17
Mrz
2019
12

Faszination Israel

Vierzehn Blogposts mit dem Hashtag Israel finden sich mittlerweile hier im Blog und ich kann mich noch genau erinnern, wie verwirrt ich von meinem ersten Israel-Trip wieder nach Hause kam.
Auch wenn sich meine erste Verwirrung gelegt und einer aufmerksamen Betrachtung gewichen ist, hält sich meine Faszination für dieses Land.

Die Stimmung in Israel kam mir in diesem Jahr etwas gereizter vor. Wir wurden bei der Ausreise wesentlich intensiver befragt verhört als sonst und während unseres Negev-Wüstentrips von zwei Soldaten gezwungen, unsere Aufnahmen in der Kamera zu löschen. Kurz nach unserer Reise feuern die Palästinenser aus Versehen Raketen auf Tel Aviv … Droht der Konflikt erneut aufzubrechen? Ich hoffe nicht. Unsere „Verabschiedung“ am Ben Gurion Airport in Tel Aviv lies mich allerdings diesmal eher kopfschüttelnd zurück…
Israel-Reisende werden bei ihrer Ausreise standardmäßig interviewt, um eine potentielle Gefährdung für den Flugverkehr zu entdecken. Allerdings habe ich den Eindruck, dass man mittlerweile etwas übermotiviert an die Sache herangeht.
Einzelheiten hierzu hat der liebe Tomas B. Jones in seinem Podcast bei den Photologen erzählt und er hat über unsere gemeinsame Zeit dort gleich zwei, wirklich hoch-emotionale und hörenswerte Podcast-Folgen aufgenommen:
https://www.photologen.de/093/
https://www.photologen.de/094/

Auch die liebe Ricarda arbeitet sich Stück für Stück an dem Thema ab und der liebe Andreas Chudowski von Picdrop nahm extra noch mal eine Podcast-Bonusfolge mit mir auf, weil es die Reise diesmal – vorsichtig formuliert – etwas in sich hatte…
Folge 1: https://picdrop.podigee.io/5-neue-episode
Folge 2: https://picdrop.podigee.io/b6-neue-episode

Trotzdem planen wir bereits den nächsten Trip in 2020. Wenn Du Lust hast, beim nächsten Mal dabei zu sein, schau mal auf diese Seite: https://israel.stilpirat.de

Achja, ein paar Fotos habe ich auch gemacht, auch wenn ich mich dieses mal wirklich zurück gehalten habe:

You may also like

Reportage & Storytelling Workshop in Israel (13.-22.2.2019)
Der Red Canyon Israels