1
Jul
2018
47

Bye Bye Heidestudio…

Hach es waren herrliche Jahre hier. Am Kopf der Lüneburger Heide, mit viel Platz und kreativen Ecken. Wir hatten Spaß, haben gelacht, gelernt, gestritten und es hätte auch alles immer so weitergehen können. Aber wenn es am Schönsten ist, sollte man bekanntlich gehen und meine Reise scheint noch lange nicht zu Ende. Zu oft träumte ich in all den Jahren von einem Haus am See mit einem Boot davor und einem Wald dahinter. Und irgendwann kam der Tag an dem ich mich fragte: Ja warum eigentlich nicht?

Trieb es mich beruflich in den letzten beiden Jahren immer mehr in die Ferne, diente mir das Studio immer oft mehr als Aufenthaltsraum für Kleiderschrank und Waschmaschine, denn als Wirkungsstätte. Da scheint mir ein Haus am See doch ein noch wundervollerer Rückzugsort für die Tage dazwischen…  Und als wir mit Gedanken wie diesen am See spazieren gingen und dieses „zu vermieten“ Schild sahen, war der Rest besiegelt. Das Gefühl des Stillstands ist ja auch nicht so meins. Da schiebe ich dann meistens die Luft aus einer Wange in die andere und werde ungeduldig. 

Also packen wir nun unsere Sachen und ziehen nach… Tadaaa… Mecklenburg-Vorpommern, ins wunderschöne Waren an der Müritz… Wer hätte das gedacht? Wir lieben die neue Heimat jetzt schon und freuen uns über jede Bekanntschaft dort. Also meldet Euch gern, wenn Ihr in der Nähe wohnt.

Doch bevor wir hier alles einpacken will ich eine letzte Masterclass machen. Eine, die sich gewaschen hat und bei der wir es Krachen lassen – mit geilem BBQ, Gin Tonic und tollen Geschichten. Eine, bei der jeder Teilnehmer am Ende alles mitnehmen kann, was an den Wänden hängt und noch im Bildband-Regal steht. Also räumt mir die Bude leer und nehmt mit was geht, denn unser Platz im Haus am See ist durchaus übersichtlicher. 

Hier geht es zur Anmeldung: https://shop.stilpirat.de/produkt/masterclass-portraetfotografie/

MerkenMerken