scenes & senses

Jedes Foto ist ein intimes Geständnis.
Bestelle die gebundene Auswahl meiner Lieblings-Aktaufnahmen der letzten Jahre. Handverlesen auf 80 Seiten und gedruckt auf schwerem 170g-Papier, findest Du in diesem wundervollen Bildband eine kunstvolle Mischung aus Farb- und Schwarz-Weiß Aufnahmen.

Hardcover 21x29cm, 80 Seiten, 39,-€

Hier bestellen

 

New York Prints

… auf Alu Dibond, Acryl oder Fine Artpapier
für Dein Zuhause oder zum Verschenken.
Als kleiner Blickfang oder Großformat-Print. 
Kurze Lieferzeiten!

Hier bestellen

 

Logbuch New York

Wie begegnet man einer Stadt, von der es mehr Fotos zu geben scheint, als vom Rest der Welt? New York zu erkunden ist, als würdest du in einem Bildband blättern, den du schon hunderte Male durchforstet hast. Jedes Detail scheint sich in deinem Kopf eingebrannt. Und nichts braucht die Welt weniger, als das ich jetzt noch mal alles genau so abfotografiere.

deutsch/englisch, Hardcover 29x35cm, 168 Seiten, 59,-€

Hier bestellen

 

Cinephonie Noir

Ein Moment – so zufällig wie das Leben – wird zu einem kleinen Kosmos, zu einem Schlüssel und Scheideweg. Auf der Suche nach Antworten hatte sie ihr Haus frühzeitig verlassen. Sie mochte diese Stadt mit all ihren Regeln und Grenzen nicht, und sie spürte, irgendetwas log sie hier an. Sie wusste, ein harmloses Geräusch, etwa herannahende Autoreifen auf trockenem Pflaster, konnte alles verändern. Hätte sie sich in diesem Augenblick dem Lauf der Zeit nicht in den Weg gestellt, wäre diese Sinfonie niemals entstanden. 

deutsch Hardcover, inkl. 2 CD´s, 28x28cm, 110 Seiten, 39,-€

Hier bestellen

Hörbuch

Hörbuch Version des Galileo-Bestseller
„Abenteuer Fotografie“–  Aus dem Logbuch eines Fotografen.
Gesprochen vom Autor Steffen „Stilpirat“ Böttcher
Gesamtlaufzeit: 248 min.

Wenn die Fotografie für dich die schönste Nebensache der Welt ist, du die diebische Freude über das eine, unglaublich gute, hart erkämpfte oder glücklich in den Schoß gefallene Bild kennst, dann hat dich der »Virus Fotografie« infiziert! Und dann ist dieses Buch genau richtig für dich!

Der Weg zum perfekten Foto (4)

Auf dem Weg zum perfekten Foto ist das Motiv eine der ersten zu wählenden Waffen. In meiner losen Reihe „Der Weg zum perfekten Foto“ hier nun Teil 4 mit dem Titel Motiv Ungewöhnliche Motive sind per se schon mal ein Hingucker und wecken das Interesse des Betrachters. Es gibt viele...
Read More0

Bloggertreffen in Hamburg

Die Aktion „Ein Herz für Blogs“ (iniziiert vom Stylespion) war ein grandioser Erfolg! Für alle Beteiligten war es mehr als nur ein Blick über den Tellerrand und so ist es nur eine Frage der Zeit bis diese Aktion wiederholt wird. Mein geschätzter Kollege Nils von Blanc hat nun die Idee das...
Read More0

Aus Photoshop ins Netz

Heute also mal ein paar Tutorial-Tipps zum Thema: Wie machen die geilen Designer eigentlich die fetten Webseiten? Photoshop bietet sich besser als jedes andere Programm dafür an, die  eigenen Website zu entwerfen. Doch wie krieg ich das Ding nun ins Netz? Ich habe nachfolgend 3 schöne Tutorials gefunden, die hier...
Read More0

Der Weg zum perfekten Foto (3)

Teil 3 meiner kleinen Reihe befasst sich heute mit der Frage des Equipments – Festbrennweite rules! Equipment (Teil 3) In Gesprächen mit Foto-Kollegen wird immer wieder gern darüber gefachsimpelt und es gibt tausend Meinungen und Ratschläge darüber was nun das Beste ist. Meine ganz persönliche Erfahrung der letzten Jahre: Priorität...
Read More0

„Hilfe, warum ich?“ (1)

Fast täglich passiert es mir, daß mich Kunden, Freunde oder Bekannte wegen Lappalien anrufen, die man locker über Google hätte rausbekommen können. Manchmal ärgert es mich, denn meine Zeit ist oft sehr knapp, weil ich Abgabetermine im Nacken habe. Es kostet mich gerade dann ein hohes Maß an Disziplin ruhig zu bleiben,...
Read More0

Der Weg zu perfekten Foto (2)

Heute Teil2 meiner kleinen Reihe „der Weg zum perfekten Foto“. Eine Hommage darauf das zu tun was Dir jedes Fachbuch verbieten will! „Qualität der Aufnahme“ (Teil 2 ) Natürlich sollte das Fundament der Arbeit immer die richtige Kombination aus Blende und Belichtungszeit sein, doch perfekt ausgeleuchtete Motive und „1/3 –...
Read More0

Plan 59

Wem (wie mir) bei Illustrationen der Mitte des letzten Jahrhunderts das Herz aufgeht dem sei www.plan59.com  empfohlen – einem unerschöpflichem Quell irrer Plakatmalerei aus eben dieser Zeit . Ich hab die Seite zwar schon länger in meiner Linkliste doch ist in den letzten 12 Monaten recht viel an Content hinzugekommen.
Ich...
Read More0

Design rules the world!

Ich habe gestern ein paar Fragen von Malte (Kopfbunt.de) zur Teilnahme an seiner Kopfquetsche-Interviewreihe erhalten und sitze bereits seit einigen Stunden über einer Frage: Der Bedeutung von Design in unserer Welt. Je weiter ich dem Thema auf den Grund gehe, desto eindeutiger wird das Ergebnis: „Design rules the world!“ Jeder...
Read More0

Milla Kay

Als ich gestern beim geschätzten Herrn Preidel die beeinduckendende Esperanza Spalding gefunden habe, kam mir in den Sinn in meinem Blog endlich mal meine Hamburger Lieblingsband Milla Kay vorzustellen – einem musikalischen Zweigestirn mit musikalischer Heimat zwischen Jazz, Bossa und ¾Takt. Ich lernte Milla Kay vor 4 Jahren durch die...
Read More0

Kollegen, Kollegen

Was gibt es Schlimmeres als sich mit dem Hinweis auf Kollegen der Zunft im eigenen Blog die Jobs abgraben zu lassen? Es nicht zu tun! Denn irgendwie will bei mir der Gedanke nicht zünden, daß Grafik- und Webdesigner austauschbares Stimmvieh sind (ok – die Schlechten schon). Ich für meinen Teil...
Read More0

Der Weg zum perfekten Foto

Was macht eigentlich ein gues Foto aus? Was unterscheidet ein Kalle Gustafsson Foto vom eigenen Geknipse im Urlaub? In der Summe der Überlegungen dazu ergibt sich für mich eine Essenz: Der Unterschied ergibt sich aus der "Herangehensweise". Ich fotografiere seit meiner Schulzeit - mal mehr mal weniger. Irgendwann entschied sich jemand dafür mich für meine Fotografiererei zu bezahlen und seit 2002 bin ich nun (unter anderem) im Profigewerbe unterwegs. Mittlerweile durfte ich bereits einige schöne Projekte umsetzen und bin bis heute dankbar und glücklich über jeden Auftrag. Ich möchte meinen BLOG nicht zum FotoBlog umfunktionieren, ein paar Gedanken seien mir jedoch erlaubt. Damit das Ganze nicht zu langatmig wird, habe ich mich dazu entschieden lose Folgen daraus zu machen. Heute also Folge 1: ATMOSPHÄRE - das für mich allerwichtigste Kriterium auf dem Weg zum guten Foto! Hier nun also ATMOSPHÄRE (Folge 1) Es ist möglich mit einer 10€ Polaroid-Knipse supertolle Fotos schießen und mit einer 50.000 € Hasselblad pure Langeweile aufs Bild bringen! Die Güte des Equipments ist nicht immer entscheidend!0

AIDS, BILD, NO ANGELS!

Ausnahmsweise beginne ich mal mit einem Zitat  aus dem Bildblog „Was schützt am besten vor Aids? U-Haft!“. Ich will nicht kommentieren was da die großen Zeitungen in den letzten Tagen über die No Angels Sängerin Nadja Benaissa geschrieben haben. Hinterfragt wurde das Ganze bisher jedenfalls nicht. Es scheint offenbar niemand...
Read More0