9
Sep
2010
0

Hochzeitsfotos in schwarz/weiss

Das Ende der Woche naht – es ist also wieder Hochzeitsfoto-Zeit! ūüėČ (Ich hab gerade gesehen, da√ü ich die letzten Hochzeitsbilder immer Freitags gepostet habe. Vielleicht f√ľhr ich das ab jetzt einfach so weiter‚Ķ )
Was k√∂nnte ich am Ende dieser „Schwarz/Weiss-Analog-Blogpost-Woche“ anderes machen als auch den Hochzeitsbildern die Farbe zu entziehen!?

Ich finde, Fotos werden durch Farbentzug auf den Moment reduziert. Die kurze Geschichte dieses Moments wird erz√§hlt – nichts weiter‚Ķ Nicht ob das Kleid Orange-, Flieder-, oder Cremefarben war oder der Himmel blau‚Ķ das spielt alles keine Rolle‚Ķ Ist es dadurch eigentlich schwerer oder leichter ein gutes schwarz/weiss Foto zu machen? ¬†Bei meinem¬†Brautpaar der (vor-)letzten Woche war es nicht schwer! Ich hatte ich zwar nur einen kurzen aber deshalb nicht minder sch√∂nen Auftritt (dass Kollege Stefan Groenveld direkt vor mir im Standesamt ein Brautpaar begleiten durfte will ich nicht unerw√§hnt lassen – Zuf√§lle gibt¬īs!).

Ich hab den Beiden nat√ľrlich nicht nur schwarz/weiss Material ihrer Hochzeit √ľberlassen, finde den Gedanken aus fotografischer Sicht jedoch sehr reizvoll und deshalb hab ich heute einfach mal Lust ausschliesslich schwarz/weiss Aufnahmen zu pr√§sentieren.

You may also like

Hochzeitsfotografie-Workshop auf Schloss Daschow
Masterclass Hochzeitsfotografie ‚Äď Videotutorial
Eine neue Folge Clickclickwhat zum Thema Hochzeitsfotografie

2 Responses