28
Aug
2016
15

Schottland (3) The Black Isle, Orkney und Ullapool

„Neulich war eine Amerikanerin da…“ erzählt Barbara, „…die war unten am Meer spazieren und kam völlig aufgelöst zurück. Ihr Mann musste sie abholen, sie konnte gar nicht mehr selbst fahren…. Geister sind da unten, ganz bestimmt. Ja, Geister! Seit sie damals das Fundament ausgehoben haben für die beiden neuen Häuser. Lauter Knochen fand man da. Seitdem sind sie unterwegs… Gott sei ihrer gnädig…“

Barbara mag Schauergeschichten und ihre Majestät die Queen – und zwar sehr! Ihr wundervolles Bed & Breakfast auf „The Black Isle“ (immer mit einem „the“ davor bitte!) ist ausgezeichnet mit immerhin vier Sternen. In den Betten schläft man wie auf Wolken und Mort, mit dem sie bereits seit 53 Jahren verheiratet ist, singt beim Frühstück in der Küche… Das „Full Scottish Breakfast“ serviert sie, er bringt jedoch das Toast zum Tisch, immer. Und das mit dem zufriedensten Lächeln unter der Sonne. Oh wie die Tage bei ihnen rannen…

stilpirat_in_schottland_3-29

The Black Isle – diese wundervolle Halbinsel nördlich von Inverness, wo sich Barbara und Mort am Abend an ihre Fernrohre am Fenster stellen und Delfine beobachten, mag die Ölplattformen nicht, die man hier vor ein paar Jahren… „…ach scheusslich sind die…“ sagt Barbara. „…waren Sie schon in Cromarty?“
Ja, war ich. Sehr! In Cromarty, ganz oben am Zipfel der Insel, möchte ich mal alt werden. Ein wundervoll vergessenes schottisches Dorf mit Fähranleger für eine Fähre, die gerade mal zwei Autos pro Tour schafft…Die Jungs des Dorfes nutzen den Anleger für kühne Sprünge und wenn die Sonne untergeht, bleibt alles ein wenig stiller hier und man sitzt mit einem Pint vor dem Pub und schaut auf die Bucht… Ja, die Zeit kann man hier gut vergessen…anhalten musst du da gar nichts…


stilpirat_in_schottland_3-23stilpirat_in_schottland_3-28
stilpirat_in_schottland_3-27 stilpirat_in_schottland_3-24 stilpirat_in_schottland_3-13 stilpirat_in_schottland_3-14stilpirat_in_schottland_3-1stilpirat_in_schottland_3-2

Und dann war da noch mein Lieber Kumpel Nils, der irgendwo zwei Stunden entfernt eine Hochzeit fotografiert hatte. Er gönnte sich eine zweitägige Auszeit und wir beschließen spontan auf die Orkney Inseln, ganz oben im Norden Schottlands zu fahren. Nach etwa vier Stunden Fahrt und einer weiteren einstündigen Überfahrt mit der Fähre, haben wir genau 53 Minuten Zeit, um uns umzusehen. Ein Linienbus bringt uns nach Kirkwall, wir trinken einen Kaffee und machen uns dann wieder zurück auf den Weg. Ja, wir sind echte Helden! Beim Rückweg machten wir allerdings einen Schlenker über Thurso, der uns mehr als entschädigt! Hat sich also doch gelohnt, irgendwie…

stilpirat_in_schottland_3-15

stilpirat_in_schottland_3-17 stilpirat_in_schottland_3-16 stilpirat_in_schottland_3-19stilpirat_in_schottland_3-26stilpirat_in_schottland_3-21stilpirat_in_schottland_3-20stilpirat_in_schottland_3-18

Und dann kam Ullapool – oh my – Ullapool! Wer hatte die Idee dorthin zu fahren? Ich! Und zwar nur wegen des ulkigen Namens (fragt nicht!). Wir ließen diese zauberhafte Stadt hinter uns und fuhren weiter auf irgendeiner uns nicht näher bekannten Strasse, ohne Ziel, um irgendwo auszusteigen und zu wandern… ja, es gibt Tage, aus denen könnte man zwei machen.stilpirat_in_schottland_3-4stilpirat_in_schottland_3-5 stilpirat_in_schottland_3-25 stilpirat_in_schottland_3-12 stilpirat_in_schottland_3-11 stilpirat_in_schottland_3-10 stilpirat_in_schottland_3-9 stilpirat_in_schottland_3-8 stilpirat_in_schottland_3-7 stilpirat_in_schottland_3-6 stilpirat_in_schottland_3-3

 

You may also like

Lookbook Paddocks
Schottland (4) – (k)eine Menschenseele

9 Responses

  1. Oliver

    Liege gerade im (bisher gemütlichsten) Bett am letzten schottischen Abend hier in Edinborough und merke, dass du ja überall schon kurz zuvor warst und irgendwie sehr viel bessere Fotos mitgebracht hast…
    Kann nur bestätigen, dass deine Gedanken und Aufnahmen vollkommen mit meiner Wahrnehmung übereinstimmen.

    Was für ein Land

  2. Claudia

    Falls du es noch mal (mit mehr Zeit) auf die Orkneys schaffst, fahr nach Stromness -- die andere größere Stadt auf der Westseite der Hauptinsel. Viel toller als Kirkwall. In Stromness möchte ich mal alt werden… 😉 Ich finde die Orkneys (und Schottland) jedenfalls auch super. So nette Menschen, hach ja.

    Danke für deinen schönen Bericht!

  3. Kerstin Bauer

    Der Böttcher -- da hat er die Bilder aus meinen Träumen gestohlen und in die Wirklichkeit gebracht wie ich es ja leider niemals könnte -- jetzt kann ich sie mir zu jeder Tages- und Nachtzeit ansehen. Danke das Du gefahren bist. So wunderbar. So schön. So Fisselregen. So Schottland.

Leave a Reply