18. Mai 2012

Als Hochzeitsfotograf am Deich

Was hab ich mich gefreut auf diese Hochzeit. Ein süsses Brautpaar im Motorboot die Elbe runter… so war der Plan. Petrus hatte allerdings einen anderen Plan und schickte uns dunkle Wolken und Sturm. Meine Motiv-Ideen deckten sich zur Stunde “X” dann nicht mehr mit dem Wellengang der Elbe und so schipperten wir – unterbrochen von einem heftigen Schauer – ein bisschen im Hafen rum und froren uns die Nasen rot.

Die Sonne wagte sich wenigstens hin und wieder durch die dicken Wolken und so sieht es auf den Fotos wenigstens ein wenig nach Sommertag aus… Egal! Wir hatten trotzdem viel Spaß und ich freu mich über klasse Aufnahmen: