20
Aug
2010
0

Hochzeit auf Schloss Drachenburg

Dass mir meine Jobs als Hochzeitsfotograf mit jeder Hochzeit lieber werden, hatte ich ja bereits in einer der letzten Blogposts zu diesem Thema erwähnt. Dass es mittlerweile zum Vergnügen wird, hängt vor allem mit meinen auftraggebenden Brautpaaren zusammen, die mich zunehmend mit großem Ideenreichtum zu den Feierlichkeiten ihrer Hochzeit überraschen.

Vor einigen Wochen verschlug es mich ins schöne Königswinter am noch viel schöneren Rhein. Ich war bereits beim Probeshooting mit dem Brautpaar auf Schloß Drachenburg schwer beeindruckt vom Ambiente und der Vielzahl der fotografischen Möglichkeiten. Das Brautpaar nebst Gästeschar erwiesen sich dann zu den Feierlichkeiten zudem als überaus angenehm und experimentierfreudig. Während der 2 Tage dauernden Festivitäten bekam ich eine Lehrstunde in Sachen „Hochzeit machen ohne dass der Kitsch alles verklebt„. Angefangen bei der Trauung in der wunderschönen Schlosskapelle der Drachenburg, über feinstem Essen bei wunderschönem Rheinpanorama im Rolandsbogen bis hin zum „Schloß abschliessen an der Rheinbrücke“, „Zauberer im Stadtgarten in Köln und anschliessendem Konzert des „massivem Rockwerks Geist“ –  alles war liebevoll geplant und mit vielen netten Ideen gespickt.

Eine Hochzeit die mir noch lange in Erinnerung und im Herzen bleiben wird. Alles Glück dieser Erde Euch Beiden!


You may also like

Inside Vietnam | Nebel
Interview mit Andreas Chudowski

18 Responses

  1. Sensationelle Hochzeitsphotos und ein sehr fotogenes Paar! Eigentlich überhaupt nicht mein Genre, aber Deine Sicht der Dinge und vor allem die Umsetzung bei der Bearbeitung macht richtig Lust die Bilder zu sehen!

    LG Stefan

  2. Sehr schöner Stil, ich wünschte wir hätten bei unserer Hochzeit einen talentierteren Fotografen gehabt wenn ich mir ansehe was eigentlich alles möglich gewesen wäre.

    Weiterhin viel Erfolg und schöne Bilder…

    LG Kerstin

  3. Justus

    Also mal echt kreative, vielfältige Fotos!

    Das nenn ich nachhaltige Geschäftsplanung. Ich denke alle deine Leser die noch nicht geheiratet haben kennen ihren Fotografen schon 😛

  4. Ja, da oben ists schön 🙂
    Schicke Bilder, sowas geht nur wenn man „experimentierfreudig“ ist.

    Und wenn du das nächste mal hier bei Bonn bist sag bescheid und ich kaufe dir nen Bier.

  5. Mich beeindruckt das sehr 🙂 sehr genial.. ich muss nur schmunzeln, meine erste Hochzeit vor ca. 40 Jahren und die Fotos da und Hochzeitsfotos heute 🙂 Aber Deine sind wirklich toll.

  6. @Sven: In diesem Falle hab ich schon 3 Tage sortiert und bearbeitet. In den 2 Tagen „vollem Programm“ kamen etwa 3.000 Fotos zustande… (hui)
    @Stephan: Naja, vielleicht heiratest Du ja nochmal!? 😉

  7. Wieder mal super geile Bilder. Ich mag Deinen Stil unheimlich gern. Schade dass ich Dir nicht schon zu meiner Hochzeit „gefolgt“ bin, eine Buchung wäre Dir sicher gewesen.

    Gruß Stephan

Leave a Reply