4
Mai
2012
0

Endlich mal wieder als Hochzeitsfotograf unterwegs

Der Winter ohne Hochzeiten war lang. Meine selbstverordnete, 6-monatige Pause als Hochzeitsfotograf – nur unterbrochen durch ein atemberaubendes Hochzeitsfest im fernen Indien –  gab mir auch den erhofften Motivationsschub. Und meine diesjährige Hochzeits-Saison starte ich ausgerechnet mit 2 Hochzeiten, auf denen auch noch Hochzeitsfotografen heiraten. Super!

Ok, denke ich mir – sind ja auch nur Menschen – aber ich kenne mich: Würde ich noch mal heiraten, wäre es eine Qual für mich den richtigen Hochzeitsfotografen auszusuchen. Und wäre ich mir dann bis zum Schluss sicher? Immerhin ich bin mir sicher, dass mir die Fotos beider Hochzeiten extrem gefallen. Fangen wir heute gleich mal mit der Hochzeit des letzten Wochenendes in Münster an. Ein wirklich saucooles Paar, welches  samt Gefolge mit dem Bus vom Standesamt fährt, um anschliessend in einen alten Citroen umzusteigen.  Eine sehr erfrischende Gästeschaar und gut gewählte, geschmackvolle Locations machten es mir nicht wirklich schwer, schöne Motive zu sammeln. So kann es gern weitergehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

27 Responses

  1. Für mich stechen ganz klar 5 und 6 raus! Bild 13 ist auch sehr nice, nur hätte ich den Mast rausgestempelt bzw. wenn möglich das Auto 3 Meter weiter nach vorne gefahren. Was ist denn mit 12 passiert, der Focus liegt da irgendwo im Nirvana.

  2. Maik

    Achso sorry, dachte du hättest mal empfohlen, dass man als Hochzeitsfotograf mit Investitionen für zwei Vollformat Bodies rechnen sollte und hatte angenommen du hättest auch zwei.

  3. Maik

    Hallo Steffen,
    hast du parallel zu deinen zwei 3Ds-Bodies jetzt auch immer noch die D800 auf deinen Hochzeiten dabei?

  4. was soll ich sagen….wunderschöne fotos! ein quell der inspiration möchte ich meinen! das bild mit dem Citroen ist stark, auch was sag, ALLE! 🙂

  5. Ich finde man sieht an den Bildern richtig wie es dir Spass gemacht hat! Und so macht es auch Spass die Bilder von einer wohl gelungenen Hochzeit anzuschauen! Respekt!

  6. Jetzt reichts mir. Wie um alles in der Welt bekommst du diesen Look hin (zb 2tes) in deinen S/W-Bildern? Klarheit, Kraft und Stil gepaar wunderbaren Tonweren trotz geringem Kontrast. Alles hell, höchstens grau. Hau doch mal wenigstens nen Tip oder das Preset raus 🙂

  7. Andreas Ohse

    Hallo Steffen,
    Gänsehaut! Die Fotos sind zeitlos schön!
    @Micha: Selberbasteln! Ist viel individueller als gekauft!;)

  8. Rose

    Diese wunderschönen Fotos haben mich an diesem Freitagmorgen gerade zu Tränen gerührt. Ich liebe deine Bilder und wie du die Momente einfängst.
    Das wollte ich schon lange mal sagen!

  9. Wirklich tolle Fotos. Die Highlights deiner Galerien finde ich persönlich noch etwas beeindruckender, aber wäre ich der Bräutigam, wäre ich mehr als zufrieden 🙂 Wie hast du diese „Dreheffekt“ Bilder gemacht? Ich finde es faszinierend, wie scharf das Paar ist, bei gleichzeitiger Drehung des drumherum…

  10. Der Marc

    Wie weit muss man eigentlich aktuell vorausplanen, um dich als Fotograf zu bekommen? 🙂

    Bild 9 gefällt mir sehr. Sehr niedlich die Braut.

  11. moin steffen….

    ausgezeichnet in sw und mit korn..am schönsten von den schönen finde ich die kußszene im standesamt..ist es das standesamt? egal… und das mit dem citroen…klasse also eins steht fest…sollte ich nochmal heiraten , ist mir ja schonmal so gegangen..dann kenn ich zwar die braut noch nicht aber den fotografen…DICH..ich bin in versuchung 🙂 nein bin ich nicht aber bei den fotos würd ich meine olle glatt nochmal heiraten..

Leave a Reply