4
Aug
2009
0

Zeig Dein Foto!

coolpixNikon scheint sich immer mehr im Consumerbereich breit machen zu wollen. Nach der Vorstellung der Nikon D5000 nun ein zweiter Wurf in Richtung Non-Profi. Die Coolpix S1000pj ist wohl die erste Knipse mit integriertem Beamer – Fotos und Filme lassen sich damit mit 640×480 Pixeln bei bis zu 1 m Diagonale projizieren. Mit einer Auflösung von 12,1 Mio Pixel und einem 5 fach optischen Zoom im 5-25mm Weitwinkel Objektiv hat das gute Stück zwar schon alles was der Hobby Knisper so braucht, der „Aha-Effekt“ stellt sich aber erst richtig in dem Moment ein, wenn man das geknipste Foto mal eben an die Wand wirft. Bei 10 Lumen wird in einem mit Tageslicht beleuchteten Zimmer zwar wenig vom Bild übrig bleiben, aber Hauptsache  man hat es! Ich persönlich warte lieber auf das Nachfolgemodell – dann mit integriertem Drucker, Toaster und einer Mikrowelle bis 750 W!!

www.nikon.de

You may also like

Inside Vietnam | Nebel
Interview mit Andreas Chudowski

2 Responses

  1. Das ist doch ne geile Idee, die Du da aufgeworfen hast. Die Kamera schickt direkt per W-Lan/Bluetooth das Motiv an den Toaster und du bekommst dann ein Motiv-Toast. Marktlücke!

Leave a Reply