21
Sep
2009
0

Shooting Felice Sound Orchestra

Vor ein paar Wochen bekam ich den Auftrag zum Shooting und anschliessender Gestaltung des CD-Covers für das „Felice Sound Orchestra“. Das Felice Sound Orchestra verbindet Stilelemente der 60er Filmmusik (Pulp, James Bond, Raumpatroille Orion, Spagetti Western) mit Jazz und Bigbeat. Kopf des Projektes ist Felix Behrend, der als Komponist, Produzent und Musiker vor allem im TV Bereich Erfahrungen sammeln konnte.

Ich war vom Demo total begeistert und entwickelte ein Konzept, welches visuell eine Brücke zwischen den sechzigern und heute schlägt. Das Cover sollte eine fiktive Geschichte erzählen und dabei mit einem Augenzwinkern etwas übertreiben. Als Location wählte ich wieder mal meine „Homebase“ Nordheide. Hier fand ich das perfekte Environment um die sechziger „Italo-Western“ zu zitieren.

Ausgestattet mit einer 6×6 Rolleicord, einer Nikon D90, einer Nikon F501, einem entfesseltem Nikon SB900 Speedlight, einem Aufheller, einem Gettoblaster und Prosecco  begannen wir das Shooting mit leichten „Lockerungsübungen“. Für die Setpausen hatte ich einen Crossbird und einen Redbird in die F501 munitioniert und hielt immer mal einfach nur drauf. Die Aufnahmen, die dabei entstanden sind, gibt´s hier zu bewundern.

Das gesamte Shooting war extrem entspannt, die Models waren große Klasse und der Protagonist hatte die nötige Gelassenheit. Nicht mal der bemitleidenswerte, kleinpimmelige Oberspacken der uns wegen „Falschparken“ anzeigte und gleich die Polizei rief, konnte uns letztlich den Tag versauen… Die Motive waren im Kasten…  Ausgewählt (Siehe unten) wurden letztlich Bilder der Nikon D90 – geschossen mit einem Nikkor 50 mm 1.4

Eine besondere Leckerei gibt´s am Schluß auch noch: Als Weltpremiere – noch vor der Veröffentlichung der CD, darf ich Euch ein recht ausgiebiges Medley des Felice Sound Orchestras präsentieren… Das Album „Phono Fiction“ gibt´s ab Oktober im Handel – ein iTunes Download-Link folgt sobald ich ihn habe…

Wer das Ensemble live erleben will, dem seien die Hamburger Jazztage ans Herz gelegt. Das Felice Sound Orchestra spielt im Rahmen dieses Events am 02.10.2009 ab 20.00 Uhr in der Fabrik Hamburg,

So, und nun Boxen aufgedreht und auf Play gedrückt!

stilpirat-felice-sound-orchester-4 stilpirat-felice-sound-orchester-3 stilpirat-felice-sound-orchester-2 Felice Sound Orchestra Felice Sound Orchestra Felice Sound Orchestra Felice Sound Orchestra Felice Sound Orchestra Felice Sound Orchestra Felice Sound Orchestra Felice Sound Orchestra

7 Responses

  1. Pingback : Gute Jazz Musik – Felice Sound Orchestra » Jazz, Album, Sound, Orchestra, Felice, Nikon » Shockmotion

  2. Pingback : Gewinne, Gewinne, Gewinne | Der Stilpirat

  3. John

    Deine Cover find ich gut, wobei ich Spiellängen der Tracks gut finden würde. Die Demo MP3 ist der Hammer und ich werde mir das Album kaufen, wenn es bei itunes erhältlich ist. Danke für den Tipp :)

  4. Fotos passen, Sound wummert auch nach 3 sec noch aus meinen Lautsprechern -- von daher, gut gemacht und viel Erfolg! :)

    PS: Es gibt Freaks auf dieser Welt! #falschparken

Leave a Reply