13
Jun
2014
0

Gute Idee: Photocircle

ghana-photocircle-stilpirat-01
Ich möchte euch heute auf ein gutes Projekt hinweisen, welches mich sehr schnell überzeugt hat: Photocircle. Die Idee ist ebenso einfach wie nachvollziehbar: „Das Ziel von Photocircle ist es den Online Fotomarkt gerechter zu gestalten. Mit jedem Kauf fließen bis zu 50% des Kaufpreises in ein Bildungs- oder Entwicklungsprojekt in der Region, in der das Foto entstanden ist. So geben wir den Menschen und Ländern etwas zurück, die unsere Bilder zu etwas Einzigartigem machen. Der Kreis schließt sich – Photocircle.“
Ich fand die Idee großartig, habe mich gleich angemeldet und eine Reihe von Motiven meiner Ghana Reise zur Verfügung gestellt, die von Photocircle dann noch mal „ausgesiebt“ wurde. Die Jungs boten mir an, meine Motive in einer handsignierten, limitierten Edition zu verkaufen, was mich wirklich sehr freute, weil ich der erste mit einer solchen Edition auf Photocircle bin. Der Erlös geht zu 100% an ein Bildungs- und Musikprojekt in Ghana (mehr dazu hier). 
Damit möglichst viele Menschen von dem Projekt erfahren, bitte ich euch,  von dem Projekt zu erzählen und auszuprobieren. Ich verlose ich unter allen, die diese Blogpost auf meiner Facebookseite kommentieren, diese zwei handsignierten Prints im Holzrahmen und Schattenfuge von Photocircle sowie ein Logbuch Ghana! Viel Glück!

Hier noch mal alle Links:

– Interview mit mir zur limited Edition auf Photocircle
– Limited Edition „Ghana“ auf Photocircle
like Photocircle auf Facebook

ghana-photocircle-stilpirat-02 ghana-photocircle-stilpirat-03 ghana-photocircle-stilpirat-04 ghana-photocircle-stilpirat-05

 

 

You may also like

Die „Logbuch New York“ Prints
Die Pentecoast Porträts