18
Aug
2011
0

Das Abenteuer Fotografie

Als ich vor etwa 30 Jahren das erste mal eine Kamera in die Hand nahm, hätte ich mir nie träumen lassen, dass diese kleine Handbewegung mal mein Leben verändern wird. Es ist seitdem viel Wasser den Berg runtergelaufen und ich hab mir zwischendurch auch mal eine sehr lange Auszeit gegönnt, in der ich nicht wirklich viel über sie nachdachte, doch seit einigen Jahren dreht sich ein Großteil meines Lebens um die Fotografie. Jeder freie Gedanke im Kopf gehört diesem Biest mit dem Charakter einer Katze  – mal verarscht sie mich, mal nervt sie, und ich will gar nicht ausrechnen, was sie mich im Leben schon alles gekostet hat. Doch die meiste Zeit macht sie mich unendlich glücklich.

Meine Erkenntnisse um sie hab ich in keinem Studium erworben, ich hab keine Ausbildung zu Fotografen genossen, oder irgendwelche Bücher gewälzt. Nein, ich hab einfach viel fotografiert und mir den Großteil meiner „Erleuchtungen“ irgendwo draußen mit der Kamera geholt. Ein „Aha-Effekt“ jagte den nächsten und auch die allgemein üblichen Fotografie-Phasen (HDR, Free-Lensing etc. ) hab ich nicht ausgelassen. Ich hab begriffen, worauf es mir in der Fotografie ankommt und welche Wege ich gehen muss, um bestimmte Ergebnisse zu erreichen. Manchmal bin ich dabei gescheitert und manchmal hab ich einen großen Sprung nach vorn gemacht. Wie im richtigen Leben halt…

Ich hab irgendwann damit begonnen, meinen Weg der Erkenntnisse und meine Gedanken zur Fotografie aufzuschreiben – in einer Art Logbuch. Herausgekommen ist meine ganz eigene Entdeckungsreise, gefüttert mit Anekdoten und Betrachtungen über mein „Abenteuer Fotografie„. Und ich bin wahnsinnig glücklich, dass sich der Galileo Design Verlag sofort begeistern lies, meine Entdeckungsreise zu veröffentlichen. Yeah! Gefüttert wird jede der kurzweiligen Geschichten mit einem Foto, das ich in der jeweiligen Erkenntnis-Phase fotografiert habe. Wow! Mein eigenes kleines Bildband sozusagen 😉

Das Buch wird pünktlich zur Vorweihnachtszeit für gerade ma 19,90€ in den Buchhandlungen liegen und natürlich auch im Web zu kaufen sein und ich wäre glücklich, wenn es zahlreich bei Euch unter den Weihnachtsbäumen läge. Falls Ihr Angst habt, den Veröffentlichungstermin zu verpassen, könnt Ihr es hier bereits vorbestellen: http://www.galileodesign.de/katalog/buecher/titel/gp/titelID-2960

Ich hab lange überlegt, was ich in dem Buch eigentlich erzählen will und fasste es am Ende so zusammen:  „Bleib niemals stehen und gib niemals auf, das Biest liebt dich! Es zeigt es Dir nur nicht immer.“ 

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mich begleitet…

 

 

 

 

60 Responses

  1. hatte die leseprobe kaum zu ende gelesen -- schwupps war das buch schon bestellt. vor zwei tagen kam es mit der post … ich liebe es. wenn du mal in müchnen bist musst du es mir unbedingt signieren ;o))
    lg doree

  2. Pingback : Was war, was wird… | Der Stilpirat

  3. Pingback : Kaffeetasse #1 – Fujifilm X10, Knackscharf Podcast #25, Henri Cartier-Bresson Ausstellung - - ISO125.DE

  4. Pingback : Preview « Daniela Ruf

  5. Toben

    Hehe, das Intro klingt wie der Anfang einer wundervollen Liebesgeschichte ;D
    Ich hab mir leider erst jetzt (mit 28… hätte schon viel früher beginnen sollen/wollen) meine erste bessere Kamera (Sigma SD15) zugelegt -- vorher waren’s immer nur Kompaktcams oder sogar nur Handycams (iPhone, lol) -- und bin auch schon total verschossen in sie.
    Das mit der Bewegung unterschreib ich so übrigens -- seit ich die Kamera hab, bin ich am Wochenende nicht mehr nur bei Freunden, sondern auch sehr oft mit Freunden im Freien und ich find’s einfach toll 😀
    Hab schon knapp 4000 Fotos geschossen in der kurzen Zeit, in der ich sie habe -- aussortiert wohlgemerkt, wirklich geschossen hab ich noch viel viel mehr 😀

  6. ReSa

    Ich bin sehr gespannt! Da ich selber gerade so eine Entdeckungsreise erlebe, so ganz ohne Fachtitel der Fotografie, bin ich sehr gespannt zu erfahren, wie das bei dir aussah! 🙂 An dieser Stelle möchte ich auch nochmals ein riesen Lob aussprechen, deine Bilder sind echt atemberaubend. Du schaffst es immer wieder den Bildern durch die gewisse ausdrucksstarke Leichtigkeit gepaart mit der angemessenen respektvollen Huldigung deiner Motive einen edlen Glanz zu verleihen und diesen eben genau damit Leben einzuhauchen. Man merkt einfach, dass du die Fotografie lebst!

  7. Super, ich freue mich für Dich das Du Deinen Weg so konsequent gehst und für uns, dass wir an Deinen Erfahrungen Teil haben können. Mach weiter so! Direkt Vorbestellt!

  8. Ich fasse es kurz: Herzlichen Glückwunsch! Seit deinem Vortrag auf dem Tidenhub wissen wir ja alle: Es geht auch anders, und zwar glücklich. Freut mich das deine Passion soviele Früchte trägt.

  9. Ich werde es auch auf den Wunschzettel bei Amazon setzen!

    Wie bereits schon mehrfach erwähnt, mag ich deinen Schreibstil sehr und freue mich auf ein ganzes Buch!

    LG Heiko

  10. Marcel Will

    Moin moin Stilpirat,

    Respekt ist das erste was ich aussprechen möchte, denn von der Idee bis zum fertigen Buch, ist es ein langer und meist auch steiniger Weg, schön das Du ihn gegangen bist. Das „Logbuch“ ist eine ausgezeichnete Idee und was ich mal sagen muss, das Cover finde ich klasse. Hast bzw durftest Du es selber entwerfen? Ich habe den Hochzeitsfotograf gelesen, deine Einträge hier gelesen und das Buch werde nicht nur ich ganz sicher Lesen. Eine schöne Sache, freue mich für Dich und mich selbst auf das Buch. Ach und was ich noch sagen wollte…Glückwunsch und viel Erfolg!

  11. Hallo Steffen,
    ich gratuliere dir -- ist ja doch eine tolle Sache. Ich bin schon gespannt ob ich noch einen Platz in München ergattern kann bei eurer Licht Tour … würde mich echt freuen dich und Paddy mal in live kennen zu lernen. Ich wünsche dir auch viel Erfolg weiterhin -- und ja es motiviert was du so treibst ;o) -- also Bitte weiter so … !!!
    gr
    Roland

  12. Sehr cool. Das Teil liegt mindestens einmal unterm Weihnachtsbaum 😉

    Und ich weiss, was das für ein unendlich geiles Gefühl ist, sein Baby dann frisch gedruckt in den eigenen Händen zu halten. Glückwunsch zu der Entscheidung.

  13. Das ist nicht Dein Ernst?!

    Ich soll bis zu Vorweihnachtszeit warten? Oder meinst Du mit Vorweihnachstzeit es kommt zeitgleich mit den Dominosteinen beim Aldi, dann kann ich es schon nächste Woche kaufen 😉

    Ich freue mich schon riesig darauf!

  14. Das ist ja ein Ding. Das leg ich mir 100 pro zu. Ist es zur Knackscharftour 2011 am 3.-4.12 in München schon draussen? Wenn ja hätte ich gerne ein Exemplar mit Widmung persönlich überreicht, sozusagen als Nikolaus gegen Bezahlung natürlich 😉

  15. Das finde ich klasse! Vor allem, weil es wider Erwarten kein Buch nur über Hochzeitsfotografie ist :-). Da ich super gern lese, was du geschrieben hast, werde ich mir das Buch ganz sicher kaufen. Ich freu mich darauf!

  16. Super Sache! Ich frag mich nur, wie ihr immer die Zeit findet auch noch Bücher zu schreiben! Werde ich aber auf jeden Fall ordern. Zumal es bei meinem Lieblingsverlag erscheint 😉

  17. Wie geil! Ein Buch, ein echtes Buch, geschrieben und gedruckt das erste Mal in den Händen, das muss ein Wahnsinnsgefühl sein. Ich gratuliere dir! -- Und pack es natürlich auf meine Wunschliste.

  18. Glückwunsch. Da ich deinen Schreibstil schon seit langem mag, wird dieses Buch sicherlich einen festen Platz in meinem Bücherregal finden und eine ganze Weile mein Wegbegleiter sein. Freue mich schon drauf.

    Wird es das Buch auch bei Amazon zu kaufen geben?

    Micha

Leave a Reply