22. Mai 2012

Brautpaarshooting am Elbstrand

Hamburger Radiosender betonen ja gern, dass sie “aus der schönsten Stadt der Welt” senden. Und ich muss zugeben, dass Hamburg diesen selbstgewählten Titel nicht ganz zu Unrecht trägt. Geprägt von rotem Backstein und hanseatischer Architektur finden sich hier – und das betont der Hamburger gerne – mehr Brücken als Venedig. Die Elbe wechselt ihr Gesicht von Blankenese bis zu den Landungsbrücken so oft, dass es zu glauben schwerfällt, den gleichen Fluss an den verschiedenen Stellen zu begegnen.  Sie schleppt die Pötte in die Stadt und spuckt sie im Hafen aus…
(weiterlesen )

18. Mai 2012

Als Hochzeitsfotograf am Deich

Was hab ich mich gefreut auf diese Hochzeit. Ein süsses Brautpaar im Motorboot die Elbe runter… so war der Plan. Petrus hatte allerdings einen anderen Plan und schickte uns dunkle Wolken und Sturm. Meine Motiv-Ideen deckten sich zur Stunde “X” dann nicht mehr mit dem Wellengang der Elbe und so schipperten wir – unterbrochen von einem heftigen Schauer – ein bisschen im Hafen rum und froren uns die Nasen rot.
(weiterlesen )

4. Mai 2012

Endlich mal wieder als Hochzeitsfotograf unterwegs

Der Winter ohne Hochzeiten war lang. Meine selbstverordnete, 6-monatige Pause als Hochzeitsfotograf – nur unterbrochen durch ein atemberaubendes Hochzeitsfest im fernen Indien –  gab mir auch den erhofften Motivationsschub. Und meine diesjährige Hochzeits-Saison starte ich ausgerechnet mit 2 Hochzeiten, auf denen auch noch Hochzeitsfotografen heiraten. Super!
(weiterlesen )

14. März 2012

Indische Hochzeit

Das Leben als Hochzeitsfotograf spült mich in die wildesten Ecken. Und obwohl ich schon die eine oder andere atemberaubende Hochzeit fotografieren durfte, sollte mein Besuch in Indien und die damit einhergehende Fotoreportage auf einer indischen Hochzeit eines meiner bisherigen Highlights werden. Indische Hochzeiten bewegen sich in Zeitrahmen um und bei 6 Tagen. Mir war es vergönnt, 2 Tage dabei zu sein und wenn ich nun eines ganz sicher weiss, dann das, dass ich von der Farbenpracht und Stimmung restlos infiziert bin und möglichst bald wieder auf einer indischen Hochzeit fotografieren möchte.
(weiterlesen )

13. Dezember 2011

Hochzeitsfotografen zu verschenken

Mein lieber Hochzeitsfotografen-Kollege Markus Schwarze und meine Wenigkeit sitzen mal wieder bei einem kurzen Käffchen in unserem Lieblingscafe in der Hamburger Hafencitiy. Und wie wir uns so unterhalten kommen wir auf unser Lieblingsthema: “Endlich mal eine Hochzeit zusammen fotografieren. Ja, das wäre geil!”  Wir hatten ja bereits im letzten Jahr einen gemeinsamen Job auf Malle und es funktionierte mit uns Beiden prächtig! Warum also nicht einfach mal so eine Hochzeitsfotografen-Hochzeit? Zugegebenermaßen wäre das honorarseitig ja schon ein ganzer Klumpen Geld, deshalb waren wir uns sehr schnell einig, auf´s Honorar zu verzichten. 
(weiterlesen )

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10