Die unendliche Macht des Thumbnails

Fast täglich bin ich im Netz unterwegs und lasse mich von Fotos inspirieren, lese Artikel oder Blogpots, „facebooke“, „flickre“ und immer wieder fällt mir dabei auf, welche Bedeutung Thumbnails eigentlich haben. Ist eine Blogpost oder ein Artikel mit einem aussagekräftigen Vorschaubild flankiert, wandert mein Zeigefinger zielsicher auf die linke Maustaste. Besonders...
Read More0

Zu Besuch bei Beisner Druck

Ich muß zugeben, daß ich eine besondere Liebe zu Druckerzeugnissen habe. Wahrscheinlich bin ich deshalb vor vielen Jahren zunächst auch in den grafischen Sektor gegangen. Ich liebte nicht nur die Erstellung von Drucksachen am Computer, sondern ließ es mir – sofern möglich – nie nehmen beim Andruck in der Druckerei...
Read More0

Der eigene fotografische Weg (Teil 3: Bildsprache)

Was heisst „Bildsprache“ eigentlich? Kann ein Bild sprechen? Und wenn ja, was erzählt es? Wozu braucht man eigentlich eine eigene Bildsprache? Nun, zumindest die letzte Frage lässt sich relativ einfach beantworten: Die eigene, unverwechselbare Bildsprache ist der Multiplikator deiner Arbeit, der Fluchtweg aus dem sich kannibalisierenden Diskount-Bereich, der Faktor X...
Read More0

Tilt-Lösungen für kleines Geld

Ich denke schon eine Weile über die Anschaffung eines PC-E-Objektives nach – auch Tilt/Shift-Objektiv genannt.  Mir geht es jedoch dabei nicht um die eigentliche Idee des Tilten oder Shiftens, sondern um den Effekt, der entsteht, wenn man die Dinger in in Standard-Situationen einsetzt. Lassen wir mal das Shiften beiseite (darum...
Read More1

Ein Workshop Hochzeitsfotografie

Dass ich im letzten Jahr meine Liebe zur Hochzeitsfotografie entdeckt habe, ist anhand meiner Tag-Wolke schwer zu übersehen. Ich hab mich regelrecht in das Thema reinverliebt und offenbar, glücklicherweise und gottseidank vieles richtig gemacht. Ich hätte Anfang des Jahres nie gedacht, daß ich mich so schnell in dieser Richtung entwickeln...
Read More0

The German Wedding Artists

Ich hatte Euch ja neulich schon darüber berichtet, daß ich auf der Fotografie-Convention in Saarbrücken das große Vergnügen hatte, den Wedding Punk Kai Gebel kennenzulernen. Beim abendlichen Bier unterhielten wir uns über unser Lieblingsthema „Hochzeitsfotografie“ und stellten fest, daß wir die selbe Sprache sprechen und uns die selben Dinge wichtig...
Read More0

Wenn zwei Frauen heiraten

Der November brachte für mich noch eine schöne Überraschung: Die Hochzeit zweier Frauen oder wie es in unschönem deutschen Amtsdeutsch völlig unromantisch heisst: die Eintragung einer Lebenspartnerschaft. Ich sollte also dabei sein, fotografieren – und war sogar fotografischer Wunschkandidat und Geschenk der Beiden füreinander. Eine Ehre und Bürde zugleich. Hier wollte ich meinen...
Read More0

Franz

Auf der gewöhnlich-ungewöhnlichen Hochzeit letzte Woche stand er plötzlich vor mir: „Franz“.  Wir hatten uns in den letzten Jahren etwas aus den Augen verloren, nachdem wir Anfang des neuen Jahrtausends gemeinsam bei einigen Musikprojekten zusammen gearbeitet hatten – ich auf foto- und video(grafischer) Seite, Franz auf der musikalischen Seite. Ich...
Read More0