8
Jul
2009
0

The King of Pop by BBDO

mjManche Ideen sind so trivial und einfach und doch wieder genial. MTV gab der Düsseldorfer Werbeagentur BBDO den Auftrag zur Gestaltung eines Trauer-Motives des King of Pop. Heraus kam ein wirklich passendes Signet, welches auf der MTV-Website momentan als kurzer Film zu sehen ist. Chapeau!

You may also like

Joel Havea „My Dear“
Jarle Bernhoft

2 Responses

  1. Sehe ich ein wenig wie Ben, das war wohl die beste Idee, die dabei herauskam … allerdings ein wenig bei den Haaren herbeigezogen.

    In einem anderen Kontext ein geniales Signet!

  2. Hm, ich finde das Logo zwar durchaus gelungen, allerdings stößt mir die Verwendung der Aidsschleife doch irgendwo auf. Auch wenn hier das Rot weggelassen wurde, so steht das Symbol meiner Meinung nach zu sehr im Zusammenhang mit Aids, von daher find ichs eher etwas unpassend -- trotzdem gut.

Leave a Reply