16
Okt
2009
0

Mein Herz für Blogs

herzfuerblogsNach der überaus erfolgreichen ersten Blogparade „Ein Herz für Blogs“ initiiert vom Stylespion möchte ich in der Zweiten Ausgabe heute vor allem auf Blogs hinweisen, die das letzte mal noch nicht in meinem Feedreader waren…

Kopfbunt
Die Welt ist bunt – kopfbunt ist die virtuelle Spielwiese von Malte Christensen. Maltes Interessen treffen sich mit meinen wie die Faust aufs Auge. Er hat immer wieder nette Blogposts zu Themen rund um Web 2.0, Design und Typografie, denkt vor allem aber selber nach und hat das eine oder andere sehr warmherzige Wort übrig. Unbedingt einschalten!
Postingfrequenz: 3-4 Einträge pro Woche

UARRR
Einen recht bissigen Humor hat Kollege Marcel Wichmann und gerade deshalb gehört er für mich zur morgendlichen Web-Lektüre.  Der Hamburger Zeichner ist kein Mann der großen Worte, seine Zeichnungen sind dafür umso unverständlicher. Wer seinen Feed entert sollte unbedingt  auch seinen Tweets folgen. Aber aufgepasst. Der Mann löscht ab 1.000 Follower gnadenlos seinen eigenen Account um von vorn anzufangen…
Postingfrequenz: kommt drauf an!

Illuminate
Von ganz erlesener Schreibkunst ist ein Kollege aus der Riege der Fotografen. Boris hat sich – ähnlich meiner Historie – wieder der analogen Fotografie zugewandt und schreibt darüber mit viel Humor. Seine messerscharfen Analysen sind Kurzweil für den Tag und erfreuen mein Herz immer wieder aufs Neue.
Postingfrequenz: ca. einmal pro Woche

Spiegelberg
Ein äußerst Begabter Freund analoger Fotografie dem erst Plastiklinsen niederer Güte und Verarbeitung das Herz öffnen ist Stephan Spiegelberg. Der Mann ist erst seit Anfang diesen Jahres wirklich dabei , kann ein interessiertes Auge fürs Detail vorweisen und schreibt mit äußerster Präzision auf den Punkt genau. Ich freu mich immer auf einen gemeinsamen Fotowalk mit ihm…
Postingfrequenz: ca. zweimal pro Woche

Zoomyboy
Dem Großmeister und Fotoimperator haben wir eine Menge zu verdanken. Als unermüdlicher Sammler scheint er pausenlos durchs Netz zu streifen und trägt alles zusammen was das Fotografenherz benötigt. Sein wohl allergrößter Wurf in diesem Jahr war der Foto-Radar in dem er gebündelt alle Blogs zur Fotografie übersichtlich darstellt und so einen Gesamt-Überblick über die deutsche Fotografen-Blog-Szene bietet.
Postingfrequenz: täglich

Tilla Pe | Michael K. Trout | Spuersinn
Die dreisten 3!  Oder sinds nur 2? Man kommt jedenfalls an ihnen nicht vorbei! Mit heldenhaftem Einsatz sind sie unermüdlich im Kampf für Gerechtigkeit und Frieden auf dem Schlachtfeld der analogen Fotografie. Ihre Liebe zu dieser zeitlosen Kunst ist Nähstoff für immer neue Beiträge und Hinweise. Die Altmeister!
Postingfrequenz: wöchentlich schreibt immer irgendeiner etwas…

Soweit meine Hinweise zu unbedingt lesenswerten Blogs. Aufmerksame Besucher finden außerdem in der rechten Spalte eine Blogroll. Hier darf sich frei bedient werden! Ist umsonst!

You may also like

Meine besten Blogposts 2010
Wow

8 Responses

  1. Pingback : Mein Herz für Blogs (3) | Der Stilpirat

  2. Pingback : Ein Herz für Blogs (Teil3) | Der Stilpirat

  3. Oh, danke, dazu möchte ich Melville zitieren:
    „In die Riemen gelegt und losgebrüllt, dass es nur so scheppert! Vorwärts, ich möcht´am liebsten auf seinem schwarzen Buckel landen, vorwärts, sag ich, zum Teufel, ich werd noch verrückt!“-aus Moby Dick.

  4. Tolle Fotoperlen präsentierst du uns! -- Spiegelberg, Illuminate und Zoomyboy sind für mich neu -- Ich finde es dermaßen toll, dass du deine analoge Foto-Welt wiederbelebst und trotzdem kein Mensch bist, der der Technik abschwört bzw. den Fortschritt verweigert -- ich freue mich darüber 🙂 Durch dich und Kai bekomme ich wieder Lust aufs Fotografieren. Danke für deine persönliche Empfehlung.

Leave a Reply