12
Mai
2009
0

1 Woche weg

geschlossenIrgendwann kommt der Tag an dem man sich eingesteht, dass der eigene Blog zum Haustier geworden ist, das man nie haben wollte.

Ich bin für 1 Woche weit weg – das heisst: Kommentare werde nicht moderiert, Pingbacks nicht freigeschaltet und zu essen gibt es auch nichts!
Ich gebe meinen  Blog also schweren Herzens ins Blog-Hotel in der Hoffnung, daß es mich bei meiner Rückkehr wieder erkennt und nicht schmollt!

Also Blog: Ich drück Dich!

You may also like

Winterliche Wallpaper für alle
Schlaaand – ein Sommermärchen

2 Responses

Leave a Reply