Corona – das Ende von Häme und Zynismus

Wir konnten uns alles vorstellen: die Landung auf dem Mond, autonome Autos und die Begegnung mit Außerirdischen. Aber das Naheliegendste – ein Virus – dafür hielten wir uns zu klug, zu überlegen und zu entwickelt. Was wir aber waren, war arrogant.