18
Mrz
2022
0

Workshop Porträtfotografie

Nachdem ich vor einigen Tagen den Workshop für Hochzeitsfotografie angekündigt hatte, bekam ich jede Menge Mails, mit der Bitte, doch endlich auch mal wieder einen Portrait-Workshop anzubieten. Ein paar Telefonate später, hatten wir einen Termin am 7. Mai 2022 und eine wundervolle Location mitten im Ruhrgebiet. Das Ruhrpottstudio meines lieben Kollegen Jörg Brücker ist hierfür wie gemacht, denn ich habe ich schon einige Male ganz wundervoll gearbeitet. Und damit ich nicht immer nur hier im Norden unterwegs bin und es sicherlich eine Menge Leute gibt, die den kürzeren Anfahrtsweg ins Ruhrgebiet schätzen, wird der Workshop dort stattfinden.

Dieser Workshop richtet sich an alle Fotografen, die auf der Suche nach einer eigenen Bildsprache und dem eigenen Gelingen bei der Anfertigung ausdrucksstarker Porträts sind. Wir werden maximal acht Leute und haben damit eine Gruppengröße, bei der ich auf jeden einzelnen noch gezielt eingehen kann.

Folgende Themengebiete wird es geben :

– Entwicklung von Bildideen
– Entwicklung eine eigenen Bildsprache
– Kommunikation
– Lichtsetzung
– Körpersprache/Posing

Der Workshop kostet 550 € und kann hier gebucht werden. Hier findet ihr auch noch mehr Informationen dazu.

You may also like

Hochzeitsfotografie-Workshop auf Schloss Daschow
Reportage & Storytelling Workshop in Israel (13.-22.2.2019)
Extended Masterclass in Schottland