Der Mindclass-Podcast

Weihnachten

ich gebe es zu: Ich kann mit Weihnachten nicht viel anfangen. Das Getobe im Dezember und die Weihnachtshysterie macht mich wahnsinnig. Meinem lieben Falk geht es dabei ähnlich, wenngleich er mittlerweile die eine oder andere Regel gefunden hat, sich damit zu arrangieren. Und doch: Irgendwie finden wir beide, dass die Tage der Besinnlichkeit eine schöne Symbolik haben…2

Energieräuber und wie Du mit Ihnen umgehst

Kann man Energieräuber - also Menschen, die einem nicht gut tun - einfach aussortieren? Sollte man sich nicht mit Ihnen auseinandersetzen? Falk und ich berichten über unsere Techniken und wie wir es geschafft haben, dass uns negative Menschen keine Lebenszeit mehr rauben.0

Leben ist das was passiert wenn Du Pläne machst

Manchmal stehe ich an irgendeinem Ort und denke: Was im Himmel mache ich eigentlich hier und wie bin ich hierher gekommen? Das meine ich sowohl im echten als auch im übertragenen Sinne, zum letzten Mal im ZDF Hauptstadtstudio am Wahlabend…

Wenn die Welt sich nicht nach dem Drehbuch richtet, was wir für sie geschrieben haben, ärgern wir uns. Und manchmal gehen Türen auf, die größer sind als alles, was wir uns bis dahin vorstellen konnten…

1

30 Jahre nach dem Mauerfall

Genau auf den Tag vor 30 Jahren - am 7.11.1989 - stieg ich in Leipzig aus dem Zug und hatte Muffensausen. Die wohl größte Montagsdemo der damaligen DDR sollte hier stattfinden und niemand wusste was an diesem Abend passieren würde. In der ganzen Stadt standen Militärfahrzeuge und wir rechneten an diesem Abend damit, dass diese auch zum Einsatz kommen würden. Doch die Vernunft siegte und zwei Tage später fiel die Mauer. 9

Tokio

Der erste Satz, den ich in mein iPhone Notizbuch diktiere, lautete: Tokio ist Ordnung, Reinheit und Ruhe. Und zwar in einem Maße, dass sich ein deutscher Vorort-Reihenhausbesitzer sofort blind zurechtfindet. Da stehe ich nun irgendwo in Tokio und es ist merkwürdig still und viel zu sauber. 12