10
Nov
2019
0

30 Jahre nach dem Mauerfall

Gibt es solche Zufälle? 
Genau auf den Tag vor 30 Jahren – am 7.11.1989 – stieg ich in Leipzig aus dem Zug und hatte Muffensausen. Die wohl größte Montagsdemo der damaligen DDR sollte hier stattfinden und niemand wusste was an diesem Abend passieren würde. In der ganzen Stadt standen Militärfahrzeuge und wir rechneten an diesem Abend damit, dass diese auch zum Einsatz kommen würden. Doch die Vernunft siegte und zwei Tage später fiel die Mauer. 
Der Zufall wollte es, dass ich heute – exakt 30 Jahre später – wieder in Leipzig aus dem Zug gestiegen bin. Sogar fast zur selben Uhrzeit. Und ich erinnerte mich plötzlich, als wäre es gestern, an diesem Tag im November 1989.
Niemals hätte ich damals geahnt, wohin es mich in den kommenden 30 Jahren hinverschlägt und dass das Leben solche irren Wendungen nehmen kann. 
Und ich machte dieses Fotos und kramte meine alten s/w Aufnahmen aus meiner alten Beirette wieder heraus. Leipzig hat sich verändert und ist so wunderschön geworden. Nicht zu vergleichen mit damals. Lasst Euch nicht einreden, früher wäre alles besser gewesen.

Einen Scheiss war es!

In unserer heutigen Podcastfolge erinnern wir uns an das Jahr 1989 und was wir damals hautnah miterlebt haben…