24
Nov
2009
0

Warum tu ich mir das an?

stilpiratWarum, so werde ich oft von Kollegen gefragt, setzt du dich jeden Morgen an den Schreibtisch, recherchierst, schreibst und bläst deine Inspirationsquellen und Fotos in Welt ohne irgendwas dafür zu bekommen? Hmm – die Antwort ist: Weil ich mehr bekomme als man mit Geld aufwiegen kann… … und weil Geld im Vergleich zum erreichten Nutzen nur schnöder Mumpitz ist…

Ich nehme heute ein Stöckchen auf, welches mir von Ben Müller (@kre8tiv) von generation-zweinull.com zugeworfen wurde. Es beschäftigt sich mit eben diesem Thema und ich nehme es als willkommene Flamme die es auszupusten gilt.

Warum bloggst Du?

Siehe oben! Außerdem befriedige ich durch das Bloggen meine Sucht Informationen aufzunehmen und weiterzugeben. Nenn mich einen Dealer!

Seit wann bloggst Du?

Mein erster Blogeintrag ist datiert auf den 16.11.2008. Also fast genau seit einem Jahr!

Warum lesen Deine Leser Dein Blog?

Sagt ihr es mir! Ich hab keine Ahnung. Interessieren würde mich es schon!

Welche war die letzte Suchanfrage, über die jemand auf Deine Seite kam?

Titten (traurig aber wahr!) Liegt wohl an diesem Beitrag: http://stilpir.at/fundstucke-der-woche-10/

Welcher Deiner Blogeinträge bekam zu Unrecht zu wenig Aufmerksamkeit?

Endlich mal die richtige Frage! Es gibt Artikel bei denen rechne ich mich Hammer-Zugriffszahlen und dann passiert Nichts! Und es gibt Beiträge, die ich verfasse, weil ich gerade keine Zeit habe und nur schnell was raus blase… und die gehen ab wie Hulle. Diesen Artikel fand ich super: http://stilpir.at/weck-den-rebell-in-dir – haben leider ein paar Leute gelesen…

Dein aktueller Lieblings-Blog?

Ich habe jeden Tag einen anderen Lieblingsblog. Je nach dem welcher Beitrag mich gerade glücklich macht. Die meißten Glücklich-Macher hatte in der letzten Zeit ZOOMYBOY <- den sollte in der Fotografie-Szene eigentlich schon jeder kennen. Wenn nicht: Lesebefehl!

Welchen Blog hast du zuletzt gelesen?

My first analog photograph von Markus „Roitsch“ Reuter. Markus war mit einigen anderen Webnerds und Bloggern vergangenes Wochenende bei mir zu Gast. Wir haben uns schön gegenseitig befruchtet. Mein Part war den anderen ein paar fotografische Grundlagen zu vermitteln. Markus hat an diesem Wochenende die allerersten 36 Bilder seines Lebens verknipst und wir haben den Film gemeinsam entwickelt. Der Typ hat echt Talent. Ich wollte morgen noch eine eigene Blogpost dazu schreiben…

Wie viele Feeds hast du gerade im Moment abonniert?

Ich habe keine Ahnung! Wirklich nicht! Malte hat mir am Wochenende Feedburner installiert. Mal sehen was dabei raus kommt. Bin selber gespannt. – Öööhm – Lesen gefähdet die Dummheit! 😉

Hab eben mal nachgezählt…Ich selbst habe momentan etwa 150 RSS-Feeds im Reader… Wow! Und die lese ich alle?

An welche fünf Blogs wirfst du das Stöckchen weiter und warum?

1. Malte von Kopfbunt, weil mich seine Antworten interessieren
2. Boris von illuminate, weil sein Fotografie-Blog eine echte Perle ist
3. Stephan von Spiegelberg, weil ich vor allem auf seine Formulierungen gespannt bin
4. Cinema_Noir von die-sinnsphaere Pure Poesie!
5. Uarrr weil es mich sehr erstaunen würde wenn er mitmacht!

You may also like

Die „Macht“ der Blogger die keine ist
Mein Herz für Blogs (3)

4 Responses

  1. Pingback : illuminateblog » Brutal niedergeknüppelt

  2. Pingback : Ein Illuminatischer Blogstock kommt geflogen | Digital Fotografie Blog-Zoomyboy

  3. Also anfangs hab ich deinen Blog eigentlich nur in meinen Feedreader gepackt, weil ich das Design ziemlich cool fand 😉
    Zu der Zeit war mein Feedreader ziemlich, ziemlich voll, ich hatte auch noch Zeit dazu das alles zu lesen. Eigentlich hab ich überhaupt nichts mit Fotografie zu tun…
    Naja, nun hast du es selbst nach einer großen „Feed-Aussortierungs-Aktion“ noch in meine „Sofort Lesen!“-Kategorie geschafft und aus meinem „nichts-mit-Fotografie-zu-tun“ ist zumindest der Wunsch entstanden, wenn dann mal Zeit da ist auch so schöne Fotos wie du zu machen 🙂

    Diese schönen Fotos sind noch vor deinen erheiternden kleinen Geschichten der Hauptgrund warum dieser Blog in meinen Feedreader gehört!

  4. Sehr interessant zu lesen. Da Du auch eine Frage an die Leser gestellt hast: Du machst natürlich unglaubliche Fotos und teilst auch oft dein Wissen rund um die Fotografie -- ich kann also staunen und lernen. Zum Zweiten habe ich einen Hang zu Blogs von „smoothen“ Typen, die einfach sie selbst sind und nicht jeden Satz auf die Goldwaage legen. Es ist zwar digital schwer zu beurteilen, aber ich würde dich in der Kategorie verorten.

    PS: „Wieviele Feeds hast Du abonniert“ meint nicht, wie viele Feedleser dein Blog hat (das sagt Dir dann Feedburner), sondern wie viele Du selbst abonniert hast (im GoogleReader oder was auch immer Du nutzt 😉 ).

Leave a Reply