31
Jan
2011
0

Überwältigt

Die letzten 3 Tage waren für mich ein Lehrbuch in Sachen “mach doch einfach!”. Es straft alle Zweifler und Lächler Lügen und beweist, daß “es” möglich ist. Eure Reaktionen hinsichtlich meines ersten eBook´s “Der Hochzeitsfotograf” waren so überwältigend, daß ich mit meiner Frau abends nur ungläubig auf die Massen an E-Mails starrten. Ich hab mit der Beantwortung der Mails locker 2 Tage zu tun, also verzeiht, wenn ich oft nur knappe Sätze finde. Ich bin wirklich total “baff”…

Natürlich hofft man, dass die Arbeit und Leidenschaft, die man in ein solches Projekt steckt, irgendwie bemerkt und honoriert wird, doch daß sich Leute noch Nachts um 4 Uhr melden, weil sie das Buch nicht aus den Händen legen konnten und deshalb keinen Schlaf fanden, übertrifft den kühnsten aller Träume. Bereits am Freitag legte Daniel Sypke in seinem Blog eine sehr ausführliche  Review zum Buch vor, die mich mehr als glücklich machte. Danach folgten Boris von illuminate.li und ChristianRohweder mit wirklich endgeilen Kritiken… Dem nicht genug legte Zimtstern, der Typ von Nebenan, Henning Witzel, Stefan Bäsmann, Kim Schnackenberg und Elfpunkt.net mit Blogposts und klaren Kaufempfehlungen nach… Die vielen Mails, Tweets und Facebook-Kritiken aufzuzählen, würde hier den Rahmen sprengen, aber ich hab mich über jede Einzelne wie ein kleines Kind gefreut!

Wie geht es weiter? Ich werde das Buch definitiv als gedruckte Version nachlegen. Als kleinen Anreiz für alle, die sich dasBuch bereits als PDF gekauft haben, wird es Bonus-Kapitel geben und ich werde auf einzelne Parts im Buch noch detaillierter eingehen. Vor allem werde ich näher auf meine Art der Nachbearbeitung der Fotos eingehen und zeigen, wie ich die RAW´s in Lightroom bearbeite. Ein paar Wochen wird es aber dauern… Auch werde ich mal versuchen das Buch als iApp im iTunes MusicStore unterzubringen. Ich hab zwar noch keine Ahnung wie das geht, es soll allerdings soo schwer nicht sein (sagte man mir). Vielleicht kann mir ja einer von Euch helfen (gegen Salär selbstverständlich!)?

Ich hab bereits eine Idee für ein neues Buch. Dieses wird sich mit etwas “allgemein gültigeren” Themen der Fotografie beschäftigen und sicherlich auch jene ansprechen, die mit Hochzeitsfotografie nichts am Hut haben. Allerdings wird sich die Arbeit dafür einige Zeit hinziehen… es wird wohl eher ein Weihnachtsgeschenk ;-)

Also liebe Leser: Gaaaanz lieben Dank für die tollen Mails, Tweets und Kommentare! Es gibt mir echt Kraft und macht Mut!

You may also like

Out now: e-Book “Der Hochzeitsfotograf”

29 Responses

  1. Habe mir das Buch auch geladen und auf meinem iPad gelesen. Allerdings kann ich die Euphorie der anderen Leser nicht ganz teilen. Für 9 Euro erhält man etwas weniger als ein Magazin. Hmm… Schade, das so wenige Bilder das geschriebene untermauern. Hätte mir wirklich mehr Bilder auch in Farbe und “Making-of-Bilder” gewünscht. Ein gedrucktes Buch, wenn es denn über einen Verlag vertrieben wird, bräuchte schon mehr Substanz. Mit Sicherheit hätte so ein Hochzeitsbuch relativ gute Vermarktungschancen, bei entsprechender Ausstattung.
    Kleiner Tip: Die D3s macht in Raw keine 12 Bilder/sec. Das wäre toll. Zumindest nicht in Vollformat.

    Nix für ungut und herzliche Grüße

    Ingo Gerlach

  2. Pingback : favfriday #01 | the hometrail » fotografien

  3. Thomas

    Hi, ich weiß nicht genau wie ich auf deine Seite gekommen bin aber ich würde sagen ich habe alle Posts von dir gelesen die sich irgendwie mit der Fotografie befassen. Normalerweise bin ich absolut lesefaul aber es hat mir einen Heidenspaß gemacht deine Beträge zu lesen. Umso enttäuschter war ich als es nicht mehr zu lesen also hab ich mir dein E-Book gekauft und habe es an einen Tag gelesen ich konnte einfach nicht aufhören, es war wie eine Sucht auf ein paar mehr Beispielbilder hätte ich mich allerdings schon gefreut. Ich habe nachdem ich das Buch gelesen habae das gefühl gehabt schnapp dir deinen Fotokram und such dir eine Hochzeit die du Fotografieren kannst schief gehen kann bestimmt nichts! Und vielicht werde ich auch irgendwann in dieses Business mal meinen Kopf reinstecken aber bis dahin ist denk ich mal noch etwas eit vergangen. Es gibt so viel anderes was noch Zeit haben möchte von mir; Freundin, Beruf, Studium, Sportfotografie ….

    Ich freue mich schon auf weitere Posts von dir, bis dahin wünsch ich dir gutes Licht und jede Menge Spaß!
    Thomas

  4. Absolut verdient! :-)
    Und ich freue mich auf die gedruckte Version.. ein richtiges Buch in der Hand zu halten finde ich nicht altmodisch -- im Gegenteil ich liebe es einfach einkleinwenig mehr :-) daher freue ich mich jetzt schon auf die erste Ausgabe. Somit kann ich mein Ebook jederzeit schwerelos mitführen *smile* und zu Hause in ruhe ohne hellen HG blättern. Ich freue mich sehr, toll das es zusätzlich noch ein Bonus gibt -- mal wieder typisch Stilpirat ;-)
    Liebe Grüsse
    Lilly

  5. Immer wieder gerne :)
    Jetzt wo du angedroht hast, das die Papierausgabe vom Inhalt (gegenüber dem Ebook) her aufgebohrt wird, muss ich bei Veröffentlichung wohl oder übel noch einmal investieren ;)

  6. Felixy

    über den letzten absatz mit der ankündigung eines “allgemein gültigeren” Buchs hab ich mich besonders gefreut!!! :-)

  7. Ich schließe mich der Begeisterung einfach mal so an … und nur als ganz kleines Feedback -- ich bin begeistert!

    Bin schon gespannt auf deine Bearbeitungstipps in LR.

    Freue mich über deinen Erfolg, weil nur so haben wir ja alle was davon -- es geht weiter ;o)
    Also nicht aufhören
    Gr.
    Rol@nd

  8. Unbedingt muss ich mir dann die Printversion zulegen -- allein wegen der Zusatzkapitel :)

    Da ich Lightroom auch nutze, aber die Tiefen der tollen Software noch nicht kenne, freue ich mich riesig auf den Teil des Buches.

    Ich hatte das Buch abends gekauft, konnte aber vermutlich wegen der Serverüberlastung nicht downloaden :/ Habs dann gleich nach dem Aufstehen nachgeholt und nach dem Frühstück verschlungen! Gratuliere Dir zu dem tollen Buch!

  9. Ich würde mir wünschen das es im EBV-Teil keine rein Klick-Anleitung für Lightroom wird, sondern die Hintergründe erläutert werden. Man mags kaum glauben, aber neben LR gibts noch andere RAW-Konverter. Ja, ich weiß das ich mit Bibble zu einer Minderheit gehöre ;-)

  10. habe es gerade heute früh gelesen. mich, die ich ja selber hochzeitsfotografin bin, hat es in allen belangen, die für mich wichtig sind, bestätigt. darüber hinaus nehme ich zwei-drei neue sichtweisen von einem tollen kollegen mit und es festigt meine ganz persönliche art der arbeit. du sprichst mir zum größten teil aus der seele und die dinge, die ich anders mache, mache ich gerne anders und behalte das ganz genauso bei, weil jeder seine persönlichkeit hat und uns diese ja auch voneinander unterscheiden soll :-)

    ich freue mich, wenn wir uns mal über den weg laufen und über eine leidenschaft fachsimpeln können, die uns beide so glücklich macht.

  11. Christoph

    Alles klar, will mich auch nicht wegen ein paar Euro anstellen, falls das so rüber kam. Man hätte es ja evtl. als eine Art Kaufreiz für die PDF-Käufer anpreisen können. Aber den logistischen Aufwand habe ich nicht berücksichtig. Aber keine Sorge, trotzdem wirds gekauft. Print und Online :)

  12. Christoph

    Mal ne Frage, ohne hier auf Korinthenkacker zu machen: Wird es für PDF Käufer einen Rabatt auf die später erscheinende Print Ausgabe geben?

    1. @Christoph So sehr ich Deine Idee verstehe, so sehr bitte ich Dich um Verständnis, daß der logistische Aufwand dafür wahrscheinlich für mich einfach nicht zu wuppen ist… Ich müsste das dann in einem Shop irgendwie doppelt auspreisen, verrechnen und mit den PDF-Bestellungen gegen checken… Ich bin ja Blogger und kein Webshop…

  13. Wow! Da bin ich mal einige Tage Off, einfach weil es kein 3G Empfang in den Bergen gab :-( und schon passiert was unglaubliches.
    Extrem cool!!! Ich hab mir das PDF Buch eben sofort gekauft, noch bevor ich diesen Artikel zuende gelesen habe und kann die gedruckte Version auch schon gar nicht mehr abwarten. Ich bin auch zuversichtlich, dass meine Rezension mit Sicherheit ebenso positiv ausfallen wird.

    Grüße
    ivan

  14. Markus

    Paypal ist schon was Feines. Gekauft und gleich geladen :-) Jetzt hoffe ich nur, dass meine Frau mir mal ihr iPad ausleiht ;-)
    LG Markus

  15. Was super ist, muss auch so gelobt werden. Mein Tipp für die iTunes geschichte ist lulu.com das ist diese Selbstverleger Sache. Kann man das Ebook wohl recht einfach iTunes fertig machen. Also als iBook. Würde ja reichen oder??

  16. chriss

    Wird es die Bonuskapitel nur in der gedruckten Version geben oder auch noch mal als erweiterte PDF?

    Lieben Gruß
    Christian

  17. Ich bin sicher, dass es Fotografen gibt, die Deine Sicht der Dinge so gar nicht teilen und den Job des Hochzeitsfotografen für den besch….. halten den es gibt. Auch darüber habe ich mir während des Lesens Deines Buches Gedanken gemacht. Aber ich bin zu dem Schluß gekommen, dass es davon abhängt, wie man den Job macht. Wenn man wie Du für das Thema brennt dann macht man die Arbeit ganz anders als jemand, der nur halbherzig an das Thema herangeht. Das ist aber überall und in jedem Beruf so.

    Daher sehe ich in Deinem Buch auch keine verklärte Darstellung der Realität. Denn das es harte Arbeit ist, darüber redest Du genauso wie darüber, dass er der schönste Job der Welt sein kann. Von daher auch an dieser Stelle: Eine klare Kaufempfehlung für jeden, der sich auch nur ansatzweise für die Hochzeitsfotografie interessiert.

    Was die gedruckte Version angeht: Mach hinne :-)

    Was das Artikelbild angeht: Gibts das auch in groß :-D

  18. Das hast du dir auch verdient! Das Buch ist großartig und wirklich im Längen besser als das, was ich bisher gelesen habe. Es hat einfach die offenen Fragen beantwortet, die sonst immer noch im Raum stehen bleiben.
    Gute Arbeit!

  19. sunshine_269

    Hallo Steffen!
    Ich sage nur: Ehre wem Ehre gebührt :).
    Auch für “Nichtfotografen” ist es ein Buch, das mitreißt und verzaubert. Ich freue mich schon jetzt auf eine gedruckte Version!!

    Nen lieben Gruß in die Nordheide
    Gaby:)

  20. ich fand die Leseprobe schon so gut, dass ich schon auf die Druckausgabe warte. Umso mehr freut es mich, dass diese noch ausführlicher wird.

    Also Glück auf bei all Deinen Projekten!

    Gruß
    Julian