23
Sep
2015
11

The Lost Mumbai Pictures

Meine Zeit in Mumbai liegt mittlerweile unter dem Schleier der Erinnerungen. Die letzten Tage dort hatte es mich wirklich schwer erwischt und ich konnte das Hotel nicht mehr verlassen, geschweige denn irgend etwas von dem sichten, was da noch auf meiner Kamera schlummerte. Heute nun fiel mir wieder ein, dass es da ja noch ein paar Bilder gibt und ich ging wieder auf die Reise durch diesen Moloch an Momenten: Leute die dich anstarren, Leute die dich nicht anstarren, das Schwein das dich anstarrt, der Affe, der dich anstarrt, das kleine, verheulte Mädchen mit verlaufenem Mascara, im Starkregen Duschende, die Enge, das Laute, das Ruhige, der Sonntag, der Schlaf… es war alles wieder so nah…

 

mumbai_stilpirat-01-4 mumbai_stilpirat-01-3 mumbai_stilpirat-01-5 mumbai_stilpirat-01-9 mumbai_stilpirat-05 mumbai_stilpirat-01-6 mumbai_stilpirat-01-7 mumbai_stilpirat-04-2mumbai_stilpirat-01-8 mumbai_stilpirat-01 mumbai_stilpirat-03-2 mumbai_stilpirat-03 mumbai_stilpirat-04

You may also like

Im Schlund des Wahnsinns
Der Gegenentwurf: Mumbai

4 Responses

  1. Hey Steffen,

    ich bin jetzt gerade erst auf deine Indien-Serie gestoßen und bin echt beeindruckt. Sehr schöne Bilder und super authentisch!

    Beste Grüße

  2. Diese Strecke ist so stark, dass sie in einem Logbuch hätte festgehalten werden können.
    Wäre da nicht New York dazwischen gekommen… 😉
    Wirklich beeindruckend. Gerade die Beobachtung und das beobachtet werden durch Mensch, Affe, Schwein.

  3. Sebastian

    Hey Steffen,

    ich habe mal eine Frage. Ich glaube mich zu erinnern das du die Presets von VSCO einsetzt. Anhand deiner fotos aus Mumbai würde es mich interessieren, ob diese auch mit einem dieser Presets bearbeitet hast und wenn ja welches. Oder kannst du eins besonders empfehlen. Vielen Dank ach und übrigens sehr beeindruckende Fotos.

    Grüße
    Sebastian

  4. Hach, die vergessenen Schätzchen! Ich liebe es, solche Fundstücke auf der Platte wiederzuentdecken! Und wie man hier sehen kann, lohnen sich solche Funde oft -- da sind einige Knaller an Bord, vor allem das Titelbild finde ich fantastisch!

    Danke fürs Zeigen und viel Erfolg weiterhin! 🙂

    Greets, der Udo

Leave a Reply