12
Mai
2014
1

Stand der Dinge und ein Equipment-Film

Ich gebe zu, hier ist es momentan ruhiger geworden, was einzig und allein daran liegt, dass wir uns im arbeitsreichen Endspurt zu den Vorbereitungen der Veröffentlichung des „Logbuchs Ghana“ befinden. Es wird ja neben dem Bildband (der momentan bereits in der Druckerei gedruckt wird) auch jede Menge zusätzliches Filmmaterial geben. Valentin hat seine Dokumentation „Geschichten aus Ghana“ bereits fertig und bastelt an weiterem Content, wie beispielsweise diesem Film, den ich euch heute zeigen möchte. Es geht darin, um das von mir auf meinen Reisen verwendete Equipment. Dieser und viele weitere Filme werden begleitend zum Logbuch Ghana veröffentlicht, welches nun endlich ab dem 25. Mai 2014 ausgeliefert wird. Am selben Tag will ich hier bei mir im Heidestudio den Film „Geschichten aus Ghana“ vor ein paar lieben Gästen uraufführen und den Bildband zeigen – eine VÖ-Party sozusagen. Und natürlich will ich das nicht mit dem Valentin und meiner Frau alleine machen. Deshalb werde ich noch diese Woche eine kleine Gästelisten-Aktion starten, bei der ihr eine Einladung zur Party gewinnen könnt. Und weil ich hier keine Kommentarfunktion mehr habe, werde ich das Ganze über meinen Facebook Account laufen lassen… Also, schaut mal dort immer mal vorbei, wenn ihr dabei sein wollt.

Nun aber zum Film. Wenn euch interessiert, was ich unterwegs dabei habe, der drücke jetzt bitte auf „play“… Viel Spaß dabei!

Was hat der Stilpirat in Ghana an Kameraequipment dabei? from compagnon on Vimeo.

You may also like

Die Pentecoast Porträts
Meine Einschätzung zum Brass Petzval 85mm der Lomography