22
Mrz
2013
0

Snappys vom Workshop Hochzeitsfotografie

stilpirat-workshop-2

Ein paar Snappys vom letzten Hochzeitsfotografie-Workshop hier bei mir in der Nordheide. Hat wieder mal riesig Spaß gemacht, wenngleich ich mit Jetlag und schlechten Nachrichten zu kämpfen hatte. Der Wettbewerb an Workshops zum Thema Hochzeitsfotografie wird ja mittlerweile immer größer und unüberschaubarer, weshalb ich meine Teilnehmer möglichst so mit unendlich Motivation und Inspiration infizieren will, dass sie mich auch ohne Bestechungs-Goodie weiterempfehlen. 🙂
Und dann lese ich am Sonntag Morgen bereits die erste wundervolle Review einer Kursteilnehmerin und bin froh, dass mein Plan aufging. Linda und Marcus zogen direkt nach und auch sie schrieben ein paar schöne Gedanken zum Workshop auf: 

Sabrina Büdenbender (http://sabrinabuedenbender.de/?p=650)
Tief durchatmen…. sammeln…. ne Runde Yoga…runterkommen. Und dann einen Plan machen. Das war die Reihenfolge meiner Handlungen nach diesem unglaublich inspirierenden und aufwühlenden Tag.

Linda Müller (http://lindamueller-fotografie.blogspot.de/2013/03/hochzeitsfotografie-workshop-beim.html)
… denn meine Gedanken gingen immer wieder zurück zu einem unglaublich inspirierenden, lustigen, motivierenden und liebevollen Hochzeitsfotografie-Workshop in der Nordheide bei Hamburg mit dem Stilpiraten Steffen Böttcher. Ich habe jetzt so viele neue Ideen im Kopf, dass ich gar nicht weiß, womit ich eigentlich anfangen soll. 

Marcus Feimer (http://marcusfeimer.de/workshop-beim-stilpiraten/)
WOW – damit läßt sich der Tag im Stilpiraten am besten in einem Wort beschreiben

Bleibt mir nur noch ein ganz dickes Dankeschön an alle zu senden, die hier waren und anderen davon erzählen…   (BTW: ein letzter Platz im April-Workshop ist noch frei!!) 

Und allen, die mit dem Thema Hochzeitsfotografie gar nichts anfangen können, sei die Masterclass (hinter vorgehaltener Hand gern auch Fotografie-Bootcamp genannt) empfohlen, die nun auf Grund von Dauerausbuchung ab jetzt einmal monatlich stattfinden wird. Hier wird das Fotografen-Herz in kleiner Runde (4 Teilnehmer)  auf Herz und Nieren geprüft, die Hirnwinden durch die Mangel genommen und nach 2 Tagen wieder zurück ins Leben geworfen. Es gab dabei schon Tränen des Glücks und des Frusts, liebevolle Umarmungen und minutenlanges Trommeln der Fäuste auf dem Fussboden…  🙂

Wem das alles nichts ist: Ich gebe auch Einzelcoachings

stilpirat-workshop-1 stilpirat-workshop-3 stilpirat-workshop-4 stilpirat-workshop-5 stilpirat-workshop-6

stilpirat-workshop-1-2

You may also like

Inside Vietnam | Nebel
Stand der Dinge, neue Workshops und so…