9. Juli 2009

april182

april182Ein 18 Jahre altes Mädchen aus Polen überraschte mich vor ein paar Wochen mit ihrem Portfolio auf Deviantart. Ihr Fotografien sind so verträumt-märchenhaft und stilistisch ausgereift, daß ich sie ruhigen Gewissens als Ausnahmetalent bezeichnen würde. Sie bezeichnet sich selbst als Makrofotografin. Mehr konnte ich über sie nicht in Erfahrung bringen, eine Interviewanfrage wurde zwar freudig aufgenommen jedoch nie beantwortet ;-(  - ihr Twitter-Account verrät zumindest, daß sie unendlich viel fernsieht…


(weiterlesen )

8. Juli 2009

Würdelos

jubiWarum uns “Vorstadt-gigantische-Küchenwelt-Erfahrungshäuser” immer wieder mit würdelosem Gestaltungskrebs überziehen bleibt mir ein Rätsel.

Ein Blick auf den bunten Typografie-Krieg im A3 Format macht einen ja nicht wirklich schlauer! Man weis auf Anhieb gar nicht ist es jetzt Teppich, Aida, 5 Jahre Discount oder Küche oder was? Hauptsache schön bunt immer mal wieder Superlative aufs Blatt gefeuert: “sensationell”, “gigantisch”, “zusätzlich”, “riesig”…  riesige Jubiläumsgewinnspiele” machen sie ja alle Und die Größe der Rabbattziffern in Gelb ist auch immer gleich.

Bei diesem Schmuckstück hab ich jedoch sogar dreimal hinschauen müssen, wer mich mit seiner Gestaltung beehrt: “Möbelhaus Brümmerhof” und “Brümmerhof Küchenwelt”! Ich finds schon mal beruhigend zu wissen, daß es da offenbar zwei Einrichtungshäuser des selben Inhabers gibt. Warum er jedoch einmal “Trajan” und einmal “Arial Bold” mit bösem Kapitälchen zum “Brümmerhof-Swusch” kredenzt bleibt sein Geheimnis!

Ich möchte einmal im Leben mit einem Verantwortlichen darüber reden ob er wirklich glaubt, daß seine Investition ihr Ziel erreicht!

8. Juli 2009

The King of Pop by BBDO

mjManche Ideen sind so trivial und einfach und doch wieder genial. MTV gab der Düsseldorfer Werbeagentur BBDO den Auftrag zur Gestaltung eines Trauer-Motives des King of Pop. Heraus kam ein wirklich passendes Signet, welches auf der MTV-Website momentan als kurzer Film zu sehen ist. Chapeau!

7. Juli 2009

Si Scott

siscottSi Scott ist ein Illustrator und Designer aus Großbritannien, der mich mit seinen Arbeiten echt vom Hocker haut. Neben seinen rein künstlerischen Illustrationen, arbeitete er auch für große Marken wie Hugo Boss, Volvo, Nike, MTV oder die BBC. Seine Stilmix aus moderner und traditioneller  Typografie findet sich in fast allen Arbeiten wieder… genug geschwafelt ansehen:


(weiterlesen )

7. Juli 2009

Der teuerste Mann der Welt…

schnuckel…so titelte heute morgen das “Hamburger Abendblatt” auf ihrer Titelseite. Gemeint war Christiano Ronaldo, der für die unfassbare Ablösesumme von 95 Millionen EUR zu Real Madrid gewechselt ist.

Ich will kein Spielverderber sein, aber mir kommt bei solchen Aussagen die Galle hoch. Der teuerste Mann der Welt ist “Sohn” oder “Vater”, “Friedensstifter” oder der Soldat der als erster die Waffe niederlegt – aber ein Fussballer, niemals! Ok, ich bin kein Fussballfan – umso unwirklicher wirkt das Gehabe rund um das runde Leder auf mich. Von dem Geld was hier ausgegeben und verdient wird kann man eine Menge afrikanischer Dörfer vom Hunger befreien. Und wirklich “Weiterbringen” tun uns die oft recht geistig retadierten Spieler leider auch nicht!

Der teuerste Mann den ich kenne ist übrigens meine Frau – weil sie ihn steht – wie sonst niemand. Und weil 94 Millionen Euro Ablösesumme und 13 Millionen Jahresgehalt nicht im Ansatz ausreichen würden…

Seiten: 1 2 3 ... 127 128 129 130 131 ... 146 147 148