9
Sep
2009
0

Früher war alles besser!

Flickr macht Spaß. Sobald es mir meine Zeit erlaubt, durchforste ich die schier endlosen Weiten dieses riesigen Bilddatenspeichers. Von “belanglos” bis “wow” lässt sich hier alles finden. Besonders die Sammlungen alter Fotografien haben es mir angetan. Es gibt ein paar Flickr-Gruppen die sich speziell auf alte Bilder spezialisiert haben.  Hier werde ich immer wieder auf...
Read More
8
Sep
2009
0

Tristesse Frappant Altona

Nachdem ich dem seit Jahren leerstehenden und verlassenen Einkaufszentrum “Frappant” in Hamburg-Altona bereits einen StreetArt-Besuch abstattete, kam es in der letzten Woche zur Besichtigung der oberen Pardecks gemeinsam mit meinem Kollegen und Hundefreund Spiegelberg. Ich hatte hierzu meine zuckersüße Schwedin mit dem Rollei Universal 200 munitioniert und den Sixtino leichtfertig auf 100 ASA (statt der erforderlichen 200)...
Read More
7
Sep
2009
0

Sportfotograf Stefan Groenveld

Beim letzten Hamburger Photowalk lernte ich Stefan Groenveld kennen. Er fiel mir schon allein deshalb auf, weil er das Front-Typenschild seiner Kamera mit Gaffa überklebt hatte.  Im Laufe unseres ersten Gespräches, stellte ich fest daß “rim_light” (so sein Twitter Avatar) einiges mehr zu bieten hat, als ein wenig Geplänkel über technische Foto-Finessen und überklebte Nikon-Typenschilder.
4
Sep
2009
0

Fundstücke der Woche (13)

Mein erstes Fundstück der Woche ist eigentlich nicht zum lachen. Die schillerndste Figur des weltpolitischen Staatskabaretts Muammar al-Gaddafi trieb den Diplomaten der Welt wieder mal die Angstschweißperlen auf die Stirn, als er auf der UNO-Vollversammlung allen Ernstes beantragte, die Schweiz aufzulösen und das Territorium an die Nachbarländer zu verteilen. Vorausgegangen war laut Medienberichten ein Gerangel...
Read More
3
Sep
2009
0

In der Kopfquetsche

Statt einer Blogpost heute ein kleines Interview mit mir auf Kopfbunt. Es ist schon etwas her, da bat mich Malte von Kopfbunt um die Beantwortung von ein paar Fragen für seine kleine Interviewreihe “Kopfquetsche”. Nachdem ich mir für die Beantwortung der Fragen einen Abend auf der Terasse im Spanienurlaub Zeit genommen hatte, ließ ich den...
Read More