26. November 2009

Geburtstag

geburtstagHeute vor einem Jahr schrieb ich meinen ersten Blogeintrag. Eigentlich war es gar kein richtiger Eintrag. Ich hatte einfach nur keine Lust mehr mein Umfeld via Email auf Web-Fundstücke aufmerksam zu machen. So waren meine ersten Einträge allesamt eigentlich keine eigenen Beiträge als vielmehr die Aneinanderreihung von Fundstücken aus dem Web.

Was sich mittlerweile daraus entwickelt hat, hab ich weder gehofft noch erwartet, denn ein Ziel hatte ich nicht. Mein Resümee nach 365 Tagen, 213 Artikeln, 588 Kommentaren und mittlerweile knapp 12.000 Besuchern monatlich: WOW!
(weiterlesen )

25. November 2009

Das erste Mal

roitschKönnt Ihr Euch noch an den allerersten Film erinnern, den Ihr jemals verknipst habt? Ich kann mich genau erinnern, da es gleichzeitig der erste Film war den ich von Hand selbst entwickelt habe – damals in der Foto AG. Leider ist er über die Jahre abhanden gekommen, erinnern kann ich mich jedoch ganz genau: das erste Bild war eine Eisenbahn-Brücke und ich war stolz!

Vergangenes Wochenende war ich Zeuge des allerersten Films im Leben des Kollegen Roitsch. Er hatte von irgendwo her eine alte analoge Canon AV-1 bekommen und wollte auch mal fotografieren. Blende, Verschlußzeiten, Bildaufbau waren  Fremdworte für ihn
(weiterlesen )

24. November 2009

Warum tu ich mir das an?

stilpiratWarum, so werde ich oft von Kollegen gefragt, setzt du dich jeden Morgen an den Schreibtisch, recherchierst, schreibst und bläst deine Inspirationsquellen und Fotos in Welt ohne irgendwas dafür zu bekommen? Hmm – die Antwort ist: Weil ich mehr bekomme als man mit Geld aufwiegen kann… … und weil Geld im Vergleich zum erreichten Nutzen nur schnöder Mumpitz ist…

Ich nehme heute ein Stöckchen auf, welches mir von Ben Müller (@kre8tiv) von generation-zweinull.com zugeworfen wurde. Es beschäftigt sich mit eben diesem Thema und ich nehme es als willkommene Flamme die es auszupusten gilt.
(weiterlesen )

22. November 2009

Beute: Voigtländer Bessamatic

bessamaticFotoflohmärkte sind schon eine tolle Sache. Man sucht das eine und bekommt das andere. Die Selbstdisziplin schwindet und man verlässt nach erfolgreichem Beutezug selbigen mit einer Fototasche voller fotografischer Ingenieurskunst. So wiederfuhr es mir vergangenen Samstag im Hamburg Haus Eimsbüttel auf dem herbstlichen Fotoflohmarkt, als ich eine mit Feenstaub überzogene Voigtländer Bessamatic CS inkl. dreier Objektive (35mm, 50mm und 135 mm), jeder Menge Vorsatzlinsen und Filter für einen unverschämt guten Gesamtpaket-Preis erstand.
(weiterlesen )

20. November 2009

Fundstücke der Woche (23)

whateverNotorischen Zuspätkommern Uhren zu schenken ist wie einem Blinden die letzte Ausgabe der FAZ in die Hand zu drücken. Doch aufgemerkt: Auch für Freunde der späten Stunde gibt es passende Chronographen.

Bei “Dinge und Sachen” fand ich in dieser Woche eine schöne Anregung fürs Weihnachtsfest…

(klick macht groß) gefunden via Dinge und Sachen


(weiterlesen )

Seiten: 1 2 3 ... 112 113 114 115 116 ... 154 155 156