12. April 2012

Mein letzter Tag in San Francisco

Es wird Zeit, Heim zu kehren. Ich fahre nach San Francisco,  wo meine Reise vor 2 Wochen begann. Ein letzter Tag, an dem ich die Aussicht an der Golden Gate Bridge noch einmal geniesse. Zum Abschied schenkt mir die Stadt endlich Sonne. Na bitte, geht doch! Das Hotel liegt in einer seltsam verlassenen Wohngegend, direkt am Meer. Trotz wunderschönstem Wetter, kein Passant, kein Anwohner, kein fahrendes Auto…

Ich sehe 2 Angler, die mich mit ihrem Vorhandensein beruhigen, mich nicht in evakuiertem Gebiet zu befinden. Trotzdem merkwürdig. Der Wind pustet mich ordentlich durch und die untergehende Sonne schickt mich zurück ins Hotel. Dann will ich mal früh ins Bett… wird ein langer Tag morgen…