21
Apr
2009
0

Kollegen, Kollegen

nilsvonblancWas gibt es Schlimmeres als sich mit dem Hinweis auf Kollegen der Zunft im eigenen Blog die Jobs abgraben zu lassen? Es nicht zu tun! Denn irgendwie will bei mir der Gedanke nicht zünden, daß Grafik- und Webdesigner austauschbares Stimmvieh sind (ok – die Schlechten schon). Ich für meinen Teil weise deshalb gerne auf Arbeiten von Kollegen hin die mich in irgendeiner Form ansprechen. Heute deshalb mal ein Hinweis auf  Nils von Blanc ebenfalls Grafik- Webdesigner und Fotograf mit frisch geputzter und ansprechender Mappe. Er bietet auf seiner Seite unter anderem nette Schriftfonts und Vektorgrafiken zum freien Download (CC Lizenz) an.

You may also like

Ich mag die Stimmung
Hindu Zeremonie mit Maike & Baba
Equipment das mir Freude macht
Aus der Fotokiste: Diana Amft
Making of my Weihnachtskarte
Mr. Neunzehn72

2 Responses

  1. Ich finde deine Einstellung super. Ich verweise auch gern auf andere und Nils ist heute bei mir im Interview erschienen. Greeeeetz an die Piraterie und meine Daumen hoch für deine Website.

  2. Pingback : ANSEHEN: HERZ VERSCHENKT UND SCHON IN DER KOPFQUETSCHE | Nils von Blanc