27
Apr
2011
0

Kids-Shooting

Wer sich jemals daran gewagt hat, Kinder zu fotografieren, weiss, daß jeder sauber ausgearbeitete Shooting-Plan in Staub zerfällt und man sich einfach nur auf die Situation einzulassen hat. Mitunter kommt es jedoch auch vor, dass der junge Protagonist die Lust am Posen für sich entdeckt und man plötzlich zu wenig Momentaufnahmen gewinnt. Glück, wenn die liebe Mama sich dann nicht zu fein ist, auf´s Bobby Car zu steigen und ein Rennen zu fahren. Der Kleine hat gerockt – soviel steht fest – und Klavierspielen konnte er auch!

(klick macht groß)

 

You may also like

Sophia

11 Responses

  1. Pingback : Kinderfotografie: Mia und Lea | Mike Koslinck´s Pixelzwerg – Blog

  2. Supergeil! Das ist ja mal richtig cool geworden, schicke Farben und wenn der Kleine jetzt nicht als neuen Berufswunsch (neben Astronaut und Rennfahrer) Model hat, dann weiss ich auch nicht mehr :)

  3. Anton

    Erstklassige Portraits! Wie du das immer wieder hinkriegst 😉

    @ThilliMilli: wenn ich das richtig sehe, ist cyan in den Lichtern und magenta in den Schatten, zumindest in den oberen Reihen….ocker seh ich da nirgends, das ist höchstens der etwas wärmere Weissabgleich

  4. Tolle Farbgebung der Bilder (ok, das zweite sticht nicht so heraus wie der Rest). Alles mit LR oder PS? Und was hast Du gemacht?

    Die beiden unteren Reihen sind am besten. Wie konvertierst Du nach sw?

    In der Reihe darüber hast Du u.a. die Lichter leicht eingefärbt (ocker?), richtig?

Leave a Reply