26
Jul
2013
1

„Kids on Film“ und das Pochen des Piratenherzens

stilpirat-kids-on-film-6

Wie oft schon hatte ich das Gefühl, endlich „meine“- „die eine“ – „richtige“ Kamera in der Hand zu halten. Wie viele Male erklärte ich meinem Umfeld, daß DIESE Kamera nun für mich „angekommen“ hieß. Angefangen mit der Rolleicord, entschied ich mich schon bald für eine Hasselblad 500cm, um dann auf die Zenza Bronica zu wechseln. Allerdings nur so lange, bis ich ich das Geld für eine Rolleiflex T zusammen hatte, die mir dann – nach Anblick der Pentax 67 nebst Spontankauf derselben, überdrüssig wurde und in eine Mamiya 220 getauscht wurde, allerdings bekam ich dann das Angebot für eine Contax 645 und meine Leidenschaft ward auf´s Neue entfacht – und ich zählte hier nur die Mittelformatkameras auf. Im Kleinbild- und Großformat wechselten diverse Male, Geldscheine und Ingenieurskunst die Seiten und machten mich auch diverse Male glücklich. Vielleicht ist das ein Grund, warum ich mittlerweile nicht mehr sooo gern über mein Equipment rede. Es scheint „Schall und Rauch“ womit ich fotografiere und doch brachte mir jedes kleine Schätzchen, Erkenntnisgewinn und schöne Stunden. Nun bin ich also auf der Contax 645 und es klingt wie die Sucht nach Nasenspray – („ich bin auf Olyx!„). Und auch diesmal will ich nie wieder eine andere besitzen und auch diesmal kann ich nicht verstehen, wozu sich Ingenieure nach Entwicklung der Contax 645 überhaupt wieder an den Tisch gesetzt haben, um irgendeine andere Kamera zu entwickeln. Alles an ihr ist perfekt und nicht  verbesserungswürdig. Welches Stück Technik wird ihr je das Wasser reichen können? Ich könnte kein Ingenieur sein…

Wie kam ich drauf? Achja… ich jubelte in den letzten Wochen diverse Ilford´s durch das Filmback der Contax und jedesmal, wenn ich mir die Ergebnisse dann anschaue, pocht das kleine Piratenherz und will nicht mehr aufhören. Und ich höre eine innere Stimme sagen: „Diese Kamera ist das, was ich immer wollte!“… Doch wie oft hab ich diesen Satz im Laufe der Jahre schon formuliert? Ich weiß es nicht und scheue mich davor, es heraus zu bekommen. Aber ich schäme mich nicht dafür…

stilpirat-kids-on-film-1stilpirat-kids-on-film-2 stilpirat-kids-on-film-3 stilpirat-kids-on-film-4 stilpirat-kids-on-film-5

stilpirat-kids-on-film-7 stilpirat-kids-on-film-8 stilpirat-kids-on-film-9 stilpirat-kids-on-film-10 stilpirat-kids-on-film-11 stilpirat-kids-on-film-12 stilpirat-kids-on-film-13familienshooting-stilpirat-1-2

 

Gear: Contax 645 | Zeiss 80/2.0 | Zeiss 140/2.8 | Zeiss 45/2.8 | Ilford HP5 | Ilford NP4

 

You may also like

Der letzte Schwung Widelux-Aufnahmen aus Vietnam und ein fantastischer Trailer
Vietnam on Film