26. Februar 2012

Joel Havea “My Dear”

Ich freue mich, Euch heute nun endlich das Video von Joel Havea, zur Single “My Dear” zeigen zu können. Das Video haben wir vor ein paar Wochen in Malagá an der schönen Costa del Sol gedreht. Die Videosequenzen sind alle “One-Take-Shot aus der Hand” aufgenommen, weil ich mich eigentlich auf´s fotografieren konzentriert habe. Die Geschichte im Video deckt sich mit Joels “echter Geschichte”. Er war vor Jahren als Backpacker und Strassenmusikant unterwegs und fuhr einmal um die ganze Welt … und blieb am Ende in Deutschland hängen.

Ich finde das Ergebnis wirklich grandios und hoffe, Euch gefällt es genau so wir mir:

Ich kenne Joel ja nun schon etwas länger. Seine entspannte Art und Unaufgeregtheit machten es mir nicht wirklich schwer, mit ihm zu arbeiten. Dass er immer für eine Überraschungen gut ist, bewies er mir, als ich ihn fragte, ob er einen Führerschein hat (wir diskutierten darüber, wer auf´s Feierabendbier verzichtet und dafür fährt). Und dabei erfuhr ich so ganz nebenbei, dass der studierte Luftfahrtingenieur auch ein ausgebildeter Pilot ist. Ok, das nenne ich “Understatment”  - hat er vorher noch nie erwähnt… “Wozu auch?”

Zur Feier des Tages verschenkt Joel eine “Unplugged EP” mit 3 Tracks, die einen Vorgeschmack auf das Ende März erscheinende Album “You make me believe” geben sollen. Ihr könnt sie Euch herunterladen, indem Ihr Euch hier (http://joelhavea.com/?page_id=416) in den Newsletter eintragt.

Hier Joel Havea´s Anlaufstellen im Web:

Facebook: www.facebook.com/joelhavea

Website: joelhavea.com