10
Dez
2009
0

In deutschen Reihenhäusern

reihenhausWie vereint man Träume mit Werten? Wie definiert sich Individualität? Fotograf Albrecht Fuchs und Journalistin Inken Herzig sind dieser Frage nachgegangen und besuchten letztes Jahr im Auftrag der DRH Deutsche Reihenhaus AG fünfzig Reihenhäuser und porträtierten dabei ihre Bewohner. Reihenhäuser – ein zu Baustoff gewordener Kompromiss und doch ist diese Form des Zusammenlebens eine der beliebtesten Deutschlands. Nach diversen Ausstellungen und einem Buch wurde jetzt auch eine Website zu diesem Thema umgesetzt. Zu sehen gibt es einen interessanten Ausflug in die 4 Wände von Reihenhausbewohnern, flankiert mir kurzen Interviews und Informationen zu den Bewohnern.

www.reihenhaus.de

Den Ton kann man auf der Seite übrigens abstellen… 😉

You may also like

Interview mit Andreas Chudowski
Ich mag die Stimmung

1 Response

Leave a Reply