9
Mrz
2010
0

Ich bin dann mal weg…

Wie zwischendurch bereits angekündigt, werde ich die nächsten 2 Wochen von der Bildfläche verschwinden. Nennen wir es mal „Offline weeks“ –  völlig allein sein und in mich rein hören. Mal sehen, ob da was kommt… Kein Handy, kein Internet, keine Kamera… mein Moleskine und nen Bleistift…

Mein Ziel ist Tunesien. Warum gerade Tunesien? Keine Ahnung! Ich war noch nie da, es scheint dort wärmer und ich hab noch ne Menge 100 ASA Filme im Schrank. Die Digitalknipse lasse ich zu Hause. Ne alte analoge Pentax mit nem 50er sollten reichen…

Ich bin dann mal weg…

You may also like

Winterliche Wallpaper für alle
Schlaaand – ein Sommermärchen

8 Responses

  1. Wenn ich das Wort „warm“ lese werde ich neidisch. Auch bei dem Gedanke das bei den Lichtverhältnissen 100er Filme reichen seufze ich :-). Wünsche viel Spaß und ich bin gespannt

  2. Strand, hübsche Menschen, Sonne, keine Termine, kein Internet, keine Ablenkung und keine Verpflichtung -- nur du -- großartig und eine super schöne Zeit wünsche ich dir!

  3. Da kann man neidisch werden! Völlig offline, völlig alleine! Genau mein Ding. Werde ich dieses jahr wohl auch noch machen. Vielleicht mit Natur verbinden, wandern durch die sächsische Schweiz oder sowas, völlig analog. Obwohl naja, Musik bräuchte ich dann schon. Ich besorg mir mal nen Walkman!
    Wünsche dir eine inspirierende, erholsame offline-Zeit.

Leave a Reply