24
Mai
2011
0

Hochzeit auf der Cap San Diego

Berlin mag sexy sein und München chick, in Düsseldorf lässt sich gut einkaufen und in Frankfurt Geld verdienen, doch wer in Hamburg lebt, findet seine eigenen Attribute und lässt diese dann in der eigenen Liga miteinander spielen. Meinem Brautpaar  erging es ähnlich, wenngleich die Beiden nicht in Hamburg leben, sondern in München. Doch so unterstreicht die Geschichte das voran Geschriebene und erzählt davon, daß die Liebe über etwas hinaus zu gehen vermag, dass sich in Worte fassen lässt und das sowohl teilbar als auch geografischer Natur sein kann.

Ich will gar nicht davon anfangen, wie schwierig es war, die gut gewählte Hochzeits-Location (Cap San Diego), ob nahender Militärschiffe und Frühjahrsanstriche (und den damit verbundenen Absperrbereichen) als nutzbares Kulisse einzusetzen. Dennoch gelang mir diese schöne Fotografie landseitig mit einem 200er Tele und wird die Beiden immer daran erinnern, dass sie sich für Ihre Hochzeit eine ganz besondere Stadt ausgesucht haben.

28 Responses

  1. Brautpaar

    Hallo Steffen,
    auf diesem Wege nochmal herzlichen Dank für die Weltklasse-Fotos unserer Hochzeit. Viele ungewöhnliche Motive sind entstanden, tolle Momentaufnahmen mit dynamischer und fröhlicher Ausstrahlung. Und das alles hat auch noch Spaß gemacht.
    Es ist schön, hier so positives zu lesen. Ich hoffe, der Shot ist eine gute Werbung für Dich. :)

    Viele Grüße aus München,
    Das Brautpaar

  2. Pingback : Was war, was wird… | Der Stilpirat

  3. Die Fotografie ist einfach wunderschön und wird dem Brautpaar sicherlich viel Freude bereiten!

    Und Hamburg als Location macht mich durchaus ein wenig neidisch. Aber es ist wahrschinlich wie mit allem anderen auch, die Locations an denen man nicht ist erscheinen viel aufregender und interessanter als jene die man selbst aufsucht.

  4. Mr. Olsen Mann fragt doch keine Frau wie alt sie ist :-)
    Die Möwe stammt aus einem 2. Shot des gleichen Motivs, welches nur
    etwas unglücklicher geschnitten war.

  5. Geniales Bild.

    Wie schon häufig geschrieben, mag ich diese eher untypischen Bilder. Hat nicht auf irgendeinem Contest (oder so ähnlich) dieses Jahr auch mal ein Bild einen der vorderen Plätze belegt, das viele große Fenster eines Gebäudes zeigte und in einem war das Brautpaar?

    Egal, jedenfalls war dieses das beste Hochzeitsfoto, das ich bis dato zu Gesicht bekommen habe. Und dieses geht in die selbe Richtung. Glückwunsch!

Leave a Reply