1
Jul
2009
0

Hirnies

hierniesHirnies sind Menschen, die sich irgendwann in den Kopf gesetzt haben ihre Umwelt mit ihrem Dasein in den Wahnsinn zu treiben und die Laune zu vermiesen. Schon mal nachgedacht wie einfach das Leben ohne Hirnies wäre? Ich müsste mich nicht mit ebay-Käufern (ohne Bewertung) auseinandersetzen, die überrascht sind das ein gebrauchter Artikel auch gebraucht ist und offenbar das Prinzip einer Online-Auktion nicht begriffen haben: („Ich habe den Artikel woanders auch schon billiger gesehen!“) :-/

Ohne Hirnies bekäme ich nicht jeden Tag mindestens 12 Mails mit der Nachricht über einen Lottogewinn in Nigeria, ich müsste vorher aber bitte schön noch die Kosten für den Geldtransfer zu übernehmen…Sie spammen über mein Kontaktformular wahllose Buchstabenkombinationen und hinterlassen nicht mal einen link zu ihrem kranken Porno-Scheiss.

Hirnies rennen mit riesigen Tüten über die CeBit in denen sie Broschüren horten die sie niemals ansehen werden. Sie laufen in Restaurants wie nierenkranke Pumas auf und ab um lautstark wichtige Telefonate zu führen und prahlen mit dem Kauf ihres „umweltfreundlichen Autos“ <- Nein, die wird es niemals geben, es sei denn der Antrieb wird mithilfe der „Photosynthese“ umgesetzt.

Sie hassen ihren Job als Verkäufer („…nur was da steht!“), sitzen in der Mittagspause mit debilem Blick vor der Bildzeitung und nutzen anschliessend ihr Recht auf freie Meinungsäußerung. Sie stehen breitarmig vor mir auf der Rolltreppe oder parken ihren 120 Kilo Körper aus dem Stand im Hauptstrom der Fußgängerzone um plötzlich wieder loszuwackeln.

An Tagen mit besonders hoher Hirniedichte sitze ich abends im Garten und freue mich über meinen Zaun!

Kein Hirnie aber recht bedauernswert ist der Asiate der mir neulich in Hamburg einen Zettel unter die Nase hielt auf der er in Kritzelschrift fein säuberlich den vermeintlichen Namen seines Hotels zu notieren versucht . Auf dem Zettel stand nur „Hoteleinfahrt“ – in diesem Sinne!

P.S. Habt Ihr noch Beispiele für Hirnies? Kommentare bitte!

You may also like

Photo-Convention Saarbrücken – hat sichs gelohnt?
Das dürfen Sie nicht!

4 Responses

  1. Pingback : Wie schnell fährt die Yamaha XT und WR 125 x/x maximal? : Yamaha

  2. Ben Krueger

    ich hab wieder mal so gelacht und …
    mich leider wiedergefunden …
    Prag 1988, Auto abgeparkt, sicher den Strassennamen auf einem Zettel notiert „Onecesta“
    —- Einbahnstrasse —-
    hmmm Hirnie

  3. Drum meide ich ebay, wenn ich beschissen werden möchte und zugleich günstige Preise will, dann geh ich auf den nächsten Straßenflohmarkt.

  4. myers

    Quäle mich auch gerade mit zwei dieser Vögel bei eBay rum. Der eine verschickt das Paket an mich jetzt angeblich zum drittenmal los, der andere hat soviele Konten das er mir zweimal das flasche angibt, Konto aufgelöst….

Leave a Reply