21
Mai
2017
7

Hallo Tagebuch (3)

Der dritte Sonntag in Folge mit einer neuen Ausgabe von „Hallo Tagebuch“ und ich groove mich so langsam ein. Heute geht es um ein unglaublich geiles Projekt, an dem ich schon eine Weile arbeite und für das ich ein bisschen Hilfe gebrauchen könnte.  Krimi Noir. Außerdem stelle ich meinen Lieblingsbildband vor (Minutes to Midnight von Trent Parke) und denke über das „Loslassen“ nach.

Viel Spaß!

Die Shownotes:
http://www.felixbehrendt.de
Spotify: https://open.spotify.com/artist/4dVjBNmR3EQS8ZlDXpQtnz

Trent Parke „Minutes to midnight“ : http://amzn.to/2r3PPQU (amazon link)

3 Responses

  1. Markus Müller

    Sony A9, Stefan? Ich weiß nicht. Eine Sportkamera die ansonsten in jeglicher Kathegorie der A7R2 unterlegen ist außer dem Speed? Du bist doch ein Meister der Langsamkeit 😉 Schönes Video und ja man muss loslassen… aber es ist sooo schwer.

  2. Das wird schon zur Pflicht. Hab mir alle 3 Folgen schon angesehen. Sehr schön und informativ. Weiter so,sonst fehlt Sonntags was.;)
    VG Jens

Leave a Reply