29
Jan
2010
0

Fundstücke der Woche (28)

Nach kleiner Pause gibts nun endlich wieder die Fundstücke der Woche. Mittlerweile Folge 28 … viel Spaß!

Auf ein „Piercing“ bei dem man sich inständig wünscht, es sei ein Photoshop-Fake, wies Kollege UARRR diese Woche hin. Auf www.bmezine.com kann man mehr solcherlei Verstümmelungen bewundern und wird gleichzeitig tiefgläubig um den heiligen Vater anzubeten, die eigenen Gören bleiben von solchen Ideen verschont.

.

An einer Geschichte kam man in dieser Woche wirklich nicht vorbei: Günther Öttinger und sein verzweifelter Versuch, eine Rede auf englisch zu halten. Bereits kurze Zeit später tauchte bei Sascha Lobo das Redemanuskript dazu auf und gab uns tiefe Einblicke in die Welt des EU Komissars Günther Öttinger…


.

Eine sehr interessante Website habe ich bei chrizbbg gefunden. Worldometers ist eine Website die sehr interessante Statistiken in Echtzeit ausgibt. Hier finden sich Zahlen zur Weltbevölkerung ebenso wie zu Gesundheit oder Ernährung.

Ein lohnender klick…

.

..

Bleiben wir bei Statistiken:

Auf www.whudat.de fand ich neulich eine Statistik von Körperteilen über die in den verschiedenen Musikgenres gesungen wird.

(via derWebarchitekt)

.

..

Eine schöne Idee hatten die Betreiber von irrland.sonntagskunst.de. In ihrer „künstlerischen Forschungsreise als soziales Experiment“ dokumentieren die Beiden Erlebnisse, Ereignisse, Erfahrungen und fragwürdige Zwischenfälle, die ihnen während einer Irland-Umrundung widerfahren sind.

Interessant und lustig.

(via Roitsch)

.

Auf einen wirklich bewegender Kurzfilm hat mich die Textzicke aufmerksam gemacht.
„Think I always there“ ist ein Appell an die Schwachköpfe, die den Fuß nicht vom Gas nehmen können:

You may also like

Winterliche Wallpaper für alle
Schlaaand – ein Sommermärchen

3 Responses

  1. Oh Mann, das Piercing muss doch ein Fake sein. Kann nicht glauben, dass jemand so bescheuert ist. Für mich wär das ja nichts, denn dann wäre mit dem Hobby Tauchen Schluß 😉

Leave a Reply