8
Jan
2010
0

Fundstücke der Woche (27)

Bei einem halben Hähnchen mit 3 Beinen wäre ich persönlich schon vorsichtig wo es herkommt und so beginne ich die erste Folge der Fundstücke der Woche mit einem Fundstück der Kollegen von „Mindestens Halbgar“ (Fickr.org) .

Viel lamentieren will ich diesmal nicht. Mir fehlt gerade die Zeit. Aber so ganz ohne Fundstücke will ich Euch auch nicht ins Wochenende entlassen. Also viel Spaß…

• Die 200 Parameter des Google Algorithmus haben die Kollegen von blog.techdivision.com aus diesem Artikel ins Deutsche übersetzt. Das dies letztlich natürlich nur erarbeitete Mutmaßungen sind, soll nicht darüber hinwegtäuschen, daß sich hier jemand ne Menge Arbeit gemacht ist. Und bei der Vielzahl der Faktoren ist es irgendwo auch denkbar, daß da ein paar richtige dabei sind…

• Das Power Portrait Painting bei Farbwolke fand ich in dieser Woche – mal abgesehen vom übertriebenen Patos –  klasse!

• Ein für mich nachdenklicher Blick auf unsere Zeit (oder bin ich zu alt?)(via Ritmann77):

PRINZ PI – 3 Minuten from Keine Liebe Records on Vimeo.

• ein unglaubliches Video, an dem in dieser Woche irgendwie niemand vorbei kam (via Kwerfeldein):

The Third & The Seventh from Alex Roman on Vimeo.

You may also like

Winterliche Wallpaper für alle
Schlaaand – ein Sommermärchen

4 Responses

  1. Benjamin

    ich denke mal Genau das soll das Lied und das Video auch mit einem machen >>> zum Nachdenken anregen!

  2. Ich denke mal, Prinz Pi betrachtet das wirklich eher kritisch. Seine anderen Texte sind ja auch nicht so. Das Video dazu kannte ich bisher noch nicht.

  3. Hola. Gleich 2x in deinen Links vertreten. Danke. 🙂

    Und 3 Minuten.. solche Partys hab ich schon erlebt.. Ist in manchen Szenen wirklich so krass…