16
Dez
2011
0

Fashion Shooting Vittorio Marchesi

Ich will heute gar nicht viele Worte verlieren, sondern Bilder sprechen lassen. Ich war gebucht für ein Shooting im Hamburger East Hotel. Es ging um italienische Oberhemden der Marke „Vittorio Marchesi“ und mir standen insgesamt 3 Models, eine Visagistin sowie mein „Voice activated lightstand“ – Obermat Terlinden zur Verfügung. Wir verliessen uns die meiste Zeit auf ein sehr spärliches „One light Setup“. Heute gibt es zunächst erst mal nur Bilder eines Models zu sehen. Ich hoffe, Euch gefällt es.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

You may also like

Lookbook Paddocks
Paddocks Lookbook

38 Responses

  1. Pingback : Vittorio Marchesi (2) | Der Stilpirat

  2. Pingback : leichtscharf.de

  3. Pingback : Was war, was wird… | Der Stilpirat

  4. ThomasW

    Wow Damit hast Du Dich selbst übertroffen. Genial!! Meine Frau meinte nur wer bitte schön ist Helmut Newton ( Waren vor kurzem im Berliner Museum)

  5. Wow, extrem gute Bilder (insbesondere 3 -- 5).

    Da ich in diesem Jahr im East übernachtet habe, erkenne ich die dunklen Gänge wieder. Was du da rausgeholt hast gefällt mir ziemlich gut.

  6. Fashion ist so schwer zu machen.

    1. Man muss Details der Klamotten sehen (Schnittführung, Material, Verarbeitung) -- können bzw. machen die wenigsten in letzter Zeit und ich vermisse das so sehr.

    2. Die Philosophie des Labels muss transportiert werden, damit die „richtigen“ Kunden angesprochen werden. (Imagefotos) Das scheint vielen am allerwichtigsten.

    3. Das Foto muss als Foto gut sein (Licht, Komposition, Technik).

    Alle drei Punkte super vereint! Spricht mich sehr an. Erste Frage: wo kann ich dem Ehemann so ein tolles Hemd kaufen. Und damit hast du deinen Auftrag hervorragend erfüllt. Und ganz „nebenbei“ noch wunderbare Portraitfotos gemacht.

    Grüße! N.

  7. Die finde ich richtig geil. Die fast kräftigen dunklen Farben und gerade das spärliche Licht kommen sehr gut. Aber auch die Inszenierung ist sehr gekonnt. Ich weiß nicht, was den größeren Anteil am Reiz der Bilder ausmacht -- aber ich finde beides toll :o)

  8. Karsten Nitsch

    Hi Steffen, Fashion ist ja nicht so meins, aber diese Bilder haun mich um. Wow !
    Farben, Lichtsetzung einfach der Hammer !!!

  9. Pingback : Fotograf: Steffen »Stilpirat« Böttcher « Visuelle Inspiration

  10. ich sach auch FUCK YEAH shit ich kriech nicht genug von den fotos..und auch genau mein gedanke gewesen die 2 und die 5 würd ich mir sofort aufhängen..möchte mehr davon sehen…bitte

  11. das ist der helle wahnsinnnnnnn…die lichtsetzung ist der burner und dieser fade stil macht sie so dermaßen plastisch das ich eine erpelkruste kriege … das beste was ich an fotografie bisher in diesem jahr gesehen habe..yeah er hat wieder zugeschlagen captain steffen..ich fasse es nicht….

Leave a Reply