14
Sep
2016
2

Clickclickwhat die Zweite

Ja, ich gebe zu, es hat etwas gedauert, bis wir die zweite clickclickwhat Sendung fertig geschnitten hatten. Aufgenommen bereits im Februar 2016 – zugegeben nicht mit dem besten Ton – wollten wir die Sendung nun nicht über „den Jordan“ kippen, nur weil sie nicht den professionellen Kriterien entspricht, die wir sonst an unsere Arbeit legen… Denn unser anderthalbstündiges Gespräch enthält wieder interessantes Geplauder über die Fotografie im Allgemeinen und im Besonderen. Unser Thema war diesmal „Copycat“. 

Angestachelt von diesem Artikel wollten wir von unseren Gästen Henning Heide und Kai Hendrik Schröder wissen, wie sie es bezüglich dem Teufelchen „Inspiration“ auf der rechten Schulter halten und wie weit sie gehen würden, wenn ihnen eine Idee gefällt. Bei den Recherchen fand ich dann auch noch diese Arbeit von Henning bei der er sich offenbar hier inspirieren lassen hat und wir unterhielten uns darüber, was ihn dazu bewogen hat…

Noch mehr Details und Hintergrundinformationen zur aktuellen Sendung gibt es wieder auf clickclickwhat.com
Wer unseren YouTube Kanal abonnieren möchte, kann das hier tun.

Und nun, viel Spaß!

5 Responses

  1. Lars

    Puh, wer hat denn das abgefilmt und geschnitten?? Achsensprünge ohne Ende!! Ein wenig mehr Mühe wär schon besser…Halt nicht immer den Prakti machen lassen!! Man kommt komplett raus, aber zum hören echt nice:-)

    1. Chris

      Lars- da gibt es etwas, dass ich nicht verstehe: Woher die Negativität? Kostenloser, cooler Content. Du sagst selber: „zum Hören nice“ und beschwerst dich dann über das Bild? Minimier das Fenster und setz dich lauschend auf die Couch wenns dich stört. Erwarte ich wirklich 4K und perfekte szenische Umsetzung bei einem Video das mir jemand schenkt?
      Klar, das Video ist nicht nur für dich. Aber es ist auch für dich. Menschen haben sich damit auseinandergesetzt was Dir gefallen könnte. Sie haben es geplant und umgesetzt. Sie haben es Dir dann auch noch geschenkt.
      Ich sehe keinen Grund zu meckern. Achsensprung hin oder her.

      Beste Grüße
      Chris

Leave a Reply