27
Aug
2017
5

Cinephonie Noir

Eine gute Idee muss auf einen Bierdeckel passen, andernfalls… naja, sonst hört dir keiner mehr zu. Verrückte Zeiten. Ok, ich versuch´s: „Die NDR BigBand spielt einen Soundtrack zu einer eingefrorenen Filmszene, die aus sechzig verschiedenen Perspektiven fotografiert wurde.“ Ist das noch ein Bierdeckel? Ich weiss es nicht, habe es auch nicht ausprobiert. Aber wenn ich schon deine Aufmerksamkeit habe, dann bleib gern dran:

Fast ein ganzes Jahr ist es nun schon wieder her, das ich in der Hamburger Hafencity mein wohl bisher größtes freies Projekt fotografierte: Sieben Schauspieler, drei Assistenten, Stylistin, Haare & MakeUp, ein Oldtimer, ein Boot, Strasse abgesperrt… ein riesiger Aufwand… was man halt so macht… Zusammen mit Felix Behrend, der die Musik zu dieser Idee schrieb, feile ich nun schon fast 1,5 Jahre an diesem Projekt. Geplant ist eine Konzertreihe mit begleitender Ausstellung sowie die Veröffentlichung eines Ear-Books – Ende diesen Jahres, wahrscheinlich aber auch erst Anfang 2018.

Und außerhalb eines Bierdeckels würde man das Projekt auch etwas klangvoller beschreiben: „Eine einstündige Jazz-Sinfonie im Stil des Film Noir  bildet den Soundtrack zu einer imaginären, eingefrorenen Filmszene, die in 60 verschiedenen Fotografien Aufschluss über das komplexe Geschehen gibt. Dabei erschliesst sich dem Zuschauer erst im Laufe der Zeit, was genau gerade passiert ist. Die Musik illustriert und erweitert die jeweilige Perspektive, sodass sich nach und nach ein musikalisches und visuelles Gesamtbild bildet.“ #gehtrunterwieöl

Wenn ich Euer Interesse geweckt habe, dann folgt uns gern auf unserer Cinephonie-Facebook-Seite, surft auf die wahnsinnig hübsche Website an und schaut mal in die knapp fünf Minuten Film rein. Hier seht Ihr ne Menge „Behind the Scenes“ Material und könnt schon mal in die Musik rein hören:

steffen_boettcher_israel-1 steffen_boettcher_israel-2 steffen_boettcher_israel-3 steffen_boettcher_israel-5
Behind the Scenes (Maik Przyklenk):
behind_the_scenes_cinephonie_noir-1 behind_the_scenes_cinephonie_noir-2 behind_the_scenes_cinephonie_noir-3 behind_the_scenes_cinephonie_noir-4 behind_the_scenes_cinephonie_noir-5 behind_the_scenes_cinephonie_noir-6 behind_the_scenes_cinephonie_noir-7 behind_the_scenes_cinephonie_noir-8 behind_the_scenes_cinephonie_noir-9 behind_the_scenes_cinephonie_noir-10 behind_the_scenes_cinephonie_noir-11 behind_the_scenes_cinephonie_noir-12 behind_the_scenes_cinephonie_noir-13 behind_the_scenes_cinephonie_noir-14 behind_the_scenes_cinephonie_noir-15 behind_the_scenes_cinephonie_noir-16 behind_the_scenes_cinephonie_noir-17 behind_the_scenes_cinephonie_noir-18 behind_the_scenes_cinephonie_noir-19 behind_the_scenes_cinephonie_noir-20 behind_the_scenes_cinephonie_noir-21 behind_the_scenes_cinephonie_noir-22 behind_the_scenes_cinephonie_noir-23

 

You may also like

The Isle of Skye
Redpoint Shoot im Harz

6 Responses

  1. Das ist richtig Hammer. Film Noir genau mein Ding, daran werde ich mich irgendwann auch mal trauen. Zwar nicht in dieser Größenordnung. Hut ab vor solchen Projekten.

Leave a Reply