Category

Nachgedacht

Kann man fotografieren lernen? (2)

Ich hatte ja vor einiger Zeit mal die Frage in den Raum gestellt: “Kann man Fotografie lernen?”. Ich bezweifelte dies damals, muss nun allerdings – nach einiger Zeit – einlenken und will das Gegenteil behaupten. Das vergangene Jahr war für meine fotografische Entwicklung ein riesengroßer Hopser. Ich hab fotografiert, dass...
Read More0

Nützliches Wissen: Heute Passbilder

Ich hab neulich bei einem Fotografen Passbilder machen lassen – für meinen biometrischen Personalausweis. Also in so einem Foto-Laden… es war ein Erlebnis…  ich kam mir vor wie eine Sau auf der Schlachtbank und wurde auch so behandelt…aber egal… Ich erwarte für 12,90€ ehrlich gesagt auch nicht, dass man auf...
Read More0

Das Leben, die Arbeit und der Teufel

Ich wurde neulich gefragt, worüber ich mich definieren würde. Meine Arbeit oder mein Leben. Scheiss Frage. Ich hab schon lang nicht mehr gearbeitet – im Sinne von “Nine to Five”, schwitzend Dinge tun die ich hasse oder so. Aber gelebt –  im Sinne von ausspannen, prassen, ruhen – irgendwie auch...
Read More0

Mit 18…

Ich hab neulich irgendwo gelesen, dass einem die ersten 18 Jahre genau so lange vorkommen, wie der übrige Rest des Lebens. Das liegt wohl vor allem daran, dass unser Gehirn wiederkehrende Erlebnisse zu einem Gesamterlebnis zusammenfasst. Da die ersten 18 Jahre voller “Premieren” sind, gibts vom Gehirn noch nichts zusammen...
Read More0

anders sein macht nicht glücklich

Ich werde nie verstehen, wie Leute Kaffee aus diesen stinkenden Kaffee-Pad-Maschinen trinken können oder zu Roxette ins Konzert gehen. Ich konnte auch noch nie was mit Gottschalk, Pocher oder Raab anfangen, geschweige denn, deren Sendung länger als 2 Minuten folgen. Ich hab nichts für Fussball übrig und kann schnellen Autos...
Read More0