30. März 2013

Wetplate my Ass!

stilpirat-wetplate-8

Oooch, was geht mir das auf den Keks, jedes mal die halbe Bude umzugraben, wenn ich mal ein Plättchen Schwarzglas belichten will. Ich habe eindeutig zu wenig Platz hier für solche Spielereien. Gottseidank wird sich aber bald ändern! Und draussen ist es auch zu kalt für die Nassplatten und die Finger. Was bitte ist mit dem Scheiss Frühling los? Hä? Mir scheint, das beste Versteck für die Ostereier in diesem Jahr, ist, sie unbemalt in den Schnee zu legen. Nun denn. Ich komme mit dem Wetplate-Thema nicht wirklich voran im Moment. Mir will einfach nichts gelingen. Permanent löst sich die Drecks-Kolloidem-Schicht von der Platte. Ich hab echt keine Lust mehr! Vernon gab mir neulich den gefühlt “sechzehnten” Tipp zum Vorbereiten der Platten. Schaumermaldannsehnwirschon! Sobald ich wieder mal Lust habe, die Chemie hervorzukramen mache ich aber mit Sicherheit weiter! So lange werde ich meine braune Schönheit einfach jedem Besucher meines Hauses präsentieren, ob er will oder nicht. Außer großen Augen kommt dabei zwar nichts rum, aber ich hab wenigstens das Gefühl, ich könnte jederzeit…


(weiterlesen )

20. März 2013

Afroshoot mit der “Liebe(n) Minou”

liebe-minou-stilpirat-1

Das Frontcover einer CD zu fotografieren, ist eines der wundervollsten Aufgaben eines Fotografen und ich hatte das Glück und die Ehre, dass Fotos von mir schon mehrfach auf der Front von CD-Covern erschienen. Mein letztes Frontcover ist nun schon 2 Jahre her und es war dieses wundervolle Foto aus dem Schmidts Tivoli, welches es auf die Front des Debut-Albums von “Liebe Minou” schaffte. Bereits im letzten Jahr war klar, dass ich auch das zweite Album “Nur die guten Tasten” (VÖ: 19.4.2013)  “Liebe(n) Minou “mit Fotos versorgen werde und so begannen wir im Herbst letzten Jahres mit dem Sammeln von Ideen. Bei einer Probe-Foto-Session entstanden die Fotos, die ich Euch heute zeigen will. Minou liebte diese Perücke und wir bastelten uns lichtseitig eine Nachtbar-Athmosphäre. Ich fotografierte eine ganze Reihe verschiedenster Posen- und Mimiken. Die Ergebnisse haben es zwar nicht in das Album geschafft, aber dennoch bin ich froh, stolz und glücklich, das wir sie gemacht haben. Ich hatte meine Speed-Graflex mit den wundervollen Aero Ektar sowie meine Pentax 67 dabei…


(weiterlesen )

10. Februar 2013

Kunst ist schön aber sehr schwer.

frida

8. Januar 2013

Unterwegs mit Frida (2)

Stilpirat meets Frida

Mit Frida unterwegs im Hamburger Karoviertel. In der Hand meine Pentax 6×7 mit 45/4 und 90/2,8.  Geladen hatte ich meinen absoluten Lieblingsfilm Fuji Pro 400H (Amazonlink). Mit dem Film kann man nicht viel verkehrt machen, wenn man zu meinem Geburtstag kommt und überlegt, was man mitbringen könnte :-). Er hat echt schöne Farben und im Push hat er Eier wie kein anderer. Diesmal hab ich ihn auf 400 ISO belichtet und liebe den Schmelz. Eignet sich aber auch für eine s/w Umwandlung in der nachträglichen Hybridverarbeitung:
(weiterlesen )

5. Januar 2013

Wilde Nordheide

Gear: Plaubel Supra 2 (4×5) mit Schneider Kreuznach Symmar 210/5,6 auf Kodak TMAX 400

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 ... 17 18 19