27. November 2014

Ich bei Krolop Gerst Live – nun als Download erhältlich

stilpirat-krolop-gerst-live-2Als Martin vor einigen Monaten bei mir ganz unverbindlich anfragte, ob ich nicht Bock hätte mal in seine Sendung zu kommen, wusste ich noch nicht wirklich, worauf ich mich da einlasse. Nun weiß ich es. Und mit jeder Minute erarbeiteten Sende-Materials wuchs meine Hochachtung vor dem ganzen Team, dass sich hier wirklich den Arsch aufriss. Riesige Haufen an Kabelgedöns, Kameras, Monitore und allerlei anderes Zeugs wurde in meinem kleinen Heidestudio verteilt und meine Frau kam mit dem Bier kaufen gar nicht hinterher :-)


(weiterlesen )

4. November 2014

Wandern ist das neue Chillen – unterwegs in Polen

polen-stilpirat-1-8 Ich bin mir fast sicher, dass ich diese Überschrift bereits vor Jahren für einen ähnlichen Blogpost nutzte und seitdem hat sich in dieser Hinsicht aus meiner Sicht kaum etwas verändert: Wandern klingt immer noch spießig, anstrengend und uncool. Und doch mache ich es oft – mit der Familie. Ich erzähle es nur nicht ständig – wie stehe ich denn da?? Wandern?? Hallo?
(weiterlesen )

23. Oktober 2014

Hannah & Jan

stilpirat-heidefotograf-hochzeitsfotograf-2Ich liebe den Herbst. Das tief stehende Licht, die Melancholie, Erik Satie in den Ohren… Ich war in Aachen bei Hannah & Jan. Die beiden trauten sich und ich durfte ihre Tage voller Feenstaub begleiten. Normalerweise zeige ich hier ja keine Hochzeitsfotos mehr. Das übernimmt mein zweites Ego Heidefotograf seit geraumer Zeit. Doch streute ich in meine Hochzeitsreportage der standesamtlichen Trauung ein paar Aufnahmen, die ganz gut hierher passen. Hannah – selbst Hochzeitsfotografin – meinte noch: “Ach, mach einfach…”

… und ich machte einfach…
(weiterlesen )

20. Oktober 2014

Stand der Dinge

stilpiratDie letzte Hochzeit ist im Kasten, die Saison vorüber und auf meinem Schreibtisch türmen sich die halb-fertigen Baustellen. Mein ewiger Leitsatz „einfach machen“ trifft mich angesichts dieses Stapels mit voller Breitseite… ach was solls… eins nach dem anderen… Ich schaue auf meine ToDo Liste… Hach… am Liebsten würde ich mich sofort wieder hinlegen, in den Himmel starren und den Wolken lustige Namen geben…
(weiterlesen )

13. Oktober 2014

Meine zwei Wochen mit der Pentax 645z

pentax-645z ich kenne dieses Gefühl. Ich hatte es das letzte Mal, als ich damals meine alte Nikon D90 in die ewigen Jagdgründe entließ und mir meine erste Vollformat-Kamera zulegte. Ist schon ne Weile her, aber so fühlt es sich gerade wieder an. Mein Umfeld zog – ob der hohen Anschaffungskoten (es waren knapp 5.000,-€ für ne D3s) – die Augenbrauen hoch und meinte: „Was willst du denn damit? Du kannst doch noch gar nicht richtig fotografieren.“ War mir egal – ich wusste, was ich wollte und behielt recht. In der Nachbetrachtung begann ich seinerzeit erst so richtig zu fotografieren – mit Überlegung und Idee, mit Konzept und Ziel. Und auch wenn ihr es nicht hören wollt (#Koch #Töpfe), diese Kamera leistete einen entschiedenen Beitrag für meine fotografische Entwicklung.


(weiterlesen )

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 ... 96 97 98