9. November 2014

Das Hörbuch “Abenteuer Fotografie”

packshot-web

Ich erinnere mich als wäre es gestern. Wir sitzen auf einer kleinen Hügelspitze im Bergischen und nahmen dieses Interview auf. Ich war gerade auf Followertour und Ben Hammer hatte zwei Meet & Greet Gewinner dabei – Lea und Christian. Wir unterhielten uns über meine Vietnam-Reise und Christian fragte mich, ob ich nicht auch mal „gesprochene Inhalte“ herausbringen würde – also Blogposts oder Hörbücher… Ich konnte mit dieser Idee anfangs irgendwie noch nicht so viel anfangen, je länger ich jedoch darüber nachdachte, desto nachvollziehbarer fand ich sie…

Eineinhalb Jahre später beende ich ein Projekt, an dem ich hinter den Kulissen in monatelanger Kleinarbeit gewerkelt habe: Dem Hörbuch „Abenteuer Fotografie“ – einer gesprochenen Version meines kleinen Bestsellers, das ich 2011 bei Galileo-Press veröffentlicht hatte. In dem Buch geht es – kurz erzählt – um meine ersten fotografischen Gehversuche. Vom Kauf meiner ersten Kamera, dem Entdecken der Blende, über erste Experimente, meinem Scheitern, meinen Siegen, gespickt mit einigen Anekdoten aus dem Fotografenleben… dem Logbuch meiner Erkenntnisse. Aus heutiger Sicht, mag manches im Buch banal klingen und einige Sachen sehe ich heute auch anders… aber was soll´s… viele Fotografen fanden sich darin wieder und machten dieses Buch zu einem sehr erfolgreichen.

Hätte Christian damals geahnt, was er mir auf dieser Hügelspitze mit dieser Idee angetan hat und hätte ich gewusst, worauf ich mich da eingelassen habe – ich hätte sie womöglich recht schnell wieder begraben. Denn…
(weiterlesen )

27. Oktober 2014

Logbuch Israel

packshot-Logbuch_Israel-kleinIch glaube mich hat noch kein Land der Welt so beschäftigt wie Israel. Seitdem ich dort war, verfolge ich die Entwicklungen in diesem Land mit anderen Augen. Dabei kann ich mir nicht mal erklären, warum. Ich bin weder gläubig noch getauft und nahm das Betreten Grabeskirche in Jerusalem oder der Geburtskirche in Bethlehem unter ganz anderen Aspekten wahr, als meine Begleiter. 
(weiterlesen )

25. Mai 2014

Out Now: Geschichten aus Ghana – der Film & Logbuch Ghana – der Bildband

Ihr könnte euch nicht vorstellen, wie happy ich bin, diese Blogpost zu schreiben. Alles läuft im Leben ja doch irgendwie zusammen. Wenn ich mich daran erinnere, wie ich mich nach 3 Tagen in Ghana fühlte. Ich war niedergeschlagen, fertig und wollte zurück ins kalte Deutschland. Tags zuvor hatten mich drei fiese Typen in einer dunklen Gasse meines Geldes entledigt. Ich konnte damals darüber nicht schreiben, weil meine Familie daheim mitlas und ich niemand ängstigen wollte. Nein – mir ging es dort in der ersten Woche echt nicht gut… Ein paar von euch hatten das seinerzeit ja bereits zwischen den Zeilen gelesen und mir ganz liebe Mails geschrieben…Gottseidank kam Vitali nach 10 Tagen hinterher geflogen und wir erlebten dann doch noch unsere kleinen und großen Abenteuer. Der Film “Geschichten aus Ghana” und das “Logbuch Ghana” erzählen davon: unsere Besteigung des “Mount Adjafato”, das nicht vorhandene Foto des “Käfigs des Löwen von Amedzofe” oder die ganze Geschichte meiner ersten Tage in Ghana (die Geschichte gibt es allerdings nur im Bildband).  Am Ende ist es ein sehr positiver Film geworden und ich behalte Ghana in schöner Erinnerung.
(weiterlesen )

6. Dezember 2013

2 Minuten Zufall | Paul Ripke

2min

Als ich im letzten Jahr mit dem Hamburger Fotografen Paul Ripke im Hafen saß und aß und quatschte, erzählte er mir in der Drehpause mit leuchtenden Augen von einem Projekt, welches er bereits seit ein paar Jahren “im stillen Kämmerlein” umsetzte. Es ging um das Projekt “2 min”. Paul hatte irgendwann mal den Fernsehmoderator Reinhold Beckmann bei einem Shoot kennen gelernt und ihn gefragt, ob er seine Gäste nach der Sendung fotografieren dürfe, 2 Minuten – nicht länger! Beckmann fand die Idee wohl sehr stimmig und lud Paul ins Studio. In den letzten 4 Jahren sind so unzählige Porträts, prominenter Personen entstanden, die eins gemeinsam haben: Das gleiche Licht, die gleiche Kamera, die gleiche Bildbearbeitung. In nur 2 Minuten schaffte es Paul Ripke, eindringliche Porträts zu fotografieren, die mich extrem beeindrucken. Es gibt viele Menge Faktoren, die dazu führen, dass die Protagonisten allesamt sehr ehrlich wirken. Paul verriet gestern bei der Buchpräsentation zum begleitenden Bildband auch warum: Die kurze Zeit, das Lampenfieber und das mitunter sehr aktuellen Tagesgeschehen, in das die Gäste eingebunden sind. 
(weiterlesen )

22. November 2013

Logbuch Vietnam CyberWeek Sale

cyberweeksale

Hach was freuen wir uns wieder auf den Cyber Monday!! Wie jedes Jahr glänzt der amerikanische Handel am Montag nach ThanksGiving mit Super-Schnappis, die das Geschenke kaufen erleichtern sollen. Ich gebe zu, dass ich in den letzten Wochen etwas zögerlicher mit größeren Anschaffungen geworden bin, um bei der Amazon CyberWeek (haaa Affiliate link!!) kräftig zuzuschlagen! 
Und da ich weiß, dass es unter meinen Lesern, einige noch ohne mein “Logbuch Vietnam” im Bücherschrank sind und wiederum andere, das Buch gern verschenken wollen würden, aber 49,-€ zu teuer für ein Geschenk ist, habe ich mir gedacht, ich mache einfach mit bei der CyberWeek. Vom 22.11. bis zum 30.11.2013 habe ich das “Logbuch Vietnam” in meinem Shop auf einen Mitbringselpreis von 39,-€ gesenkt. Das Logbuch-Bundle (eBook/Bildband) wurde von 59,- auf 45,-€ gesenkt. Das Logbuch Vietnam eBook ist für 15,-€ statt 25,-€ zu haben.  Also wenn das jetzt kein Grund ist, zu zuschlagen!!
(weiterlesen )

Seiten: 1 2 3 4