6. Dezember 2013

2 Minuten Zufall | Paul Ripke

2min

Als ich im letzten Jahr mit dem Hamburger Fotografen Paul Ripke im Hafen saß und aß und quatschte, erzählte er mir in der Drehpause mit leuchtenden Augen von einem Projekt, welches er bereits seit ein paar Jahren “im stillen Kämmerlein” umsetzte. Es ging um das Projekt “2 min”. Paul hatte irgendwann mal den Fernsehmoderator Reinhold Beckmann bei einem Shoot kennen gelernt und ihn gefragt, ob er seine Gäste nach der Sendung fotografieren dürfe, 2 Minuten – nicht länger! Beckmann fand die Idee wohl sehr stimmig und lud Paul ins Studio. In den letzten 4 Jahren sind so unzählige Porträts, prominenter Personen entstanden, die eins gemeinsam haben: Das gleiche Licht, die gleiche Kamera, die gleiche Bildbearbeitung. In nur 2 Minuten schaffte es Paul Ripke, eindringliche Porträts zu fotografieren, die mich extrem beeindrucken. Es gibt viele Menge Faktoren, die dazu führen, dass die Protagonisten allesamt sehr ehrlich wirken. Paul verriet gestern bei der Buchpräsentation zum begleitenden Bildband auch warum: Die kurze Zeit, das Lampenfieber und das mitunter sehr aktuellen Tagesgeschehen, in das die Gäste eingebunden sind. 
(weiterlesen )

22. November 2013

Logbuch Vietnam CyberWeek Sale

cyberweeksale

Hach was freuen wir uns wieder auf den Cyber Monday!! Wie jedes Jahr glänzt der amerikanische Handel am Montag nach ThanksGiving mit Super-Schnappis, die das Geschenke kaufen erleichtern sollen. Ich gebe zu, dass ich in den letzten Wochen etwas zögerlicher mit größeren Anschaffungen geworden bin, um bei der Amazon CyberWeek (haaa Affiliate link!!) kräftig zuzuschlagen! 
Und da ich weiß, dass es unter meinen Lesern, einige noch ohne mein “Logbuch Vietnam” im Bücherschrank sind und wiederum andere, das Buch gern verschenken wollen würden, aber 49,-€ zu teuer für ein Geschenk ist, habe ich mir gedacht, ich mache einfach mit bei der CyberWeek. Vom 22.11. bis zum 30.11.2013 habe ich das “Logbuch Vietnam” in meinem Shop auf einen Mitbringselpreis von 39,-€ gesenkt. Das Logbuch-Bundle (eBook/Bildband) wurde von 59,- auf 45,-€ gesenkt. Das Logbuch Vietnam eBook ist für 15,-€ statt 25,-€ zu haben.  Also wenn das jetzt kein Grund ist, zu zuschlagen!!
(weiterlesen )

3. Juni 2013

Out now: Logbuch Vietnam

Logbuch Vietnam

Oh Mann  - was war ich damals aufgeregt, als ich mein erstes eBook veröffentlichte. Ich wurde damals vom plötzlichen Erfolg total überrascht und hatte nicht den leisesten Plan, was ich damit bei mir angestoßen hatte. Auch als ich das zweite Buch an den Start brachte, war das was ganz Besonderes. Ich hatte einen Verlag gefunden und mein Werk lag gedruckt in den Buchläden. Wow! Das Ding ist ebenfalls ein unglaublicher Erfolg und manchmal muss ich mich ganz doll kneifen, um das überhaupt richtig zu begreifen. Neulich haben wir mit dem Abenteuer Fotografie” die 10.000er Marke übersprungen… was für ein Fachbuch wirklich sensationell ist. Nun stehe ich hier mit der 3. Buchveröffentlichung und bin wieder total aufgeregt. Diesmal versuche ich mich mit meinem ersten eigenen Bildband und bin gleichzeitig mein eigener Buchverleger. Hui! Warum? Ich wollte bei diesem Buch keinerlei Kompromisse eingehen und alles genau so haben, wie ich es will:  Das Papier, die Gestaltung, die Wahl der Unwörter… und ich möchte mit niemandem darüber diskutieren, was geht und was nicht. Der Preis, den ich dafür zu zahlen habe, ist der Invest an vielen Wochen Zeit und Mühe sowie das Risiko, den Preis eines Kleinwagens in ein Projekt zu investieren, von dem ich allerhöchstens hoffe, das es wirklich funktioniert. Doch predige ich in meinen Workshops nicht permanent, immer genau dass zu tun, woran man glaubt? Also lieber Herr Pirat: Go for!  Ich gebe zu, mein Piratenherz schlug mir bis zum Hals als der LKW hier neulich vor der Tür stand und die 2 Paletten mit meinen Bildbänden ablud. Und als ich gestern hier die ersten Testkäufer durch meinen neuen Online-Shop jagte, um die letzten Fehler im System auszumerzen, war das schon ein Gefühl, “wie wenzte fliechst”… Nein Mann: Ich brauch keine Drogen… mein Leben ist Droge genug.


(weiterlesen )

26. März 2013

Paul Ripke “Zweitausendzwölf”

stilpirat-paul-ripke-zweitausendzwoelf-1

Huch? Post von Paul Ripke? Jetzt bin ich aber gespannt! Umschlag aufgerissen… ein Buch (!?)… “Zweitausendzwölf” steht drauf und schnell wird klar: Paul öffnet seine Privatschatulle mit Aufnahmen aus seiner “Immer-dabei-Leica”. Für mich als passionierten Bildband-Fetischisten und Sammler gedruckten Bildgutes steht nach dem ersten Blättern auch sofort fest: Verlosung am Arsch! Das Ding behalte ich! :-) 
(weiterlesen )

10. Mai 2012

Jede Menge Buchtipps für Fotografen

Ihr erinnert Euch noch an meinen Bildband des Monats (3), in dem ich Mark Laitas Created Equal vorstellte? 2001 ballerte den Bildband für sagenhafte 14,95 € raus. Nach meiner Blogpost war der Bildband innerhalb weniger Minuten im Amazon-Shop von 2001 ausverkauft. Nachdem einer meiner Leser im Kommentarfeld darauf hinwies, das es das Buch noch direkt bei der Buchhandlung zu bestellen gäbe, folgte auch hier ein Ausverkauf innerhalb weniger Stunden. Ich war damals wirklich ein wenig stolz, dass ich es mit einer Blogpost mal eben schaffte, die Lagerbestände eines Buches bei 2001 innerhalb kürzester Zeit zu räumen. Ich schrieb die Buchhandlung daraufhin an, dass es mich freuen würde, wenn sie mich zukünftig einfach per Mail über Sonderangebote informieren würden, da es zu ihrem Schaden nicht sein soll. Bis heute bekam ich keine Antwort oder wurde in einen Verteiler aufgenommen. :-(
(weiterlesen )

Seiten: 1 2 3