2
Jul
2009
0

Blick über den Tellerrand

bauersartDen Nachwuchs – vor allem Kollegen der eigenen Zunft – sollte man immer im Auge behalten. Ruck-Zuck überholen sie Dich ohne zu blinken 😉
Einen Kollegen hab ich nun schon ein paar Monate im Auge. Aufgefallen ist er mir, weil er  – gern kommentierend – in den selben Blogs unterwegs und aus ähnlichem Holz geschnitzt ist wie ich. Ein netter und sehr talentierter Gestalter der sauber gecodete Webseiten hinterlässt und sich nicht zu schade ist einem alten (Stil-)Piratendampfer völlig uneigennützig eine CSS-Frischzellenkur zu verabreichen. Beeindruckt war ich vor allem von seiner pfeilschnellen Webcode-Fehler-Analyse mit anschliessendem Fix.

Benjamin Weigl heisst der gerade erst Fünfundzwanzigjährige aus dem bayrischen Pfronten. Seiner Leidenschaft folgend hat er sich vor 4 Jahren unter „Bauersart“ selbstständig gemacht und konnte in dieser Zeit bereits sehr schöne Arbeiten abliefern.

Talent trifft Disziplin und Fachwissen – eine teuflische Mischung!

www.bauersart.de

flyer_randomphotomontage-altwebsite_screen-02website_screen

You may also like

Photo-Convention Saarbrücken – hat sichs gelohnt?
Das dürfen Sie nicht!

3 Responses

Leave a Reply