26
Aug
2009
0

How To Photograph an Atomic Bomb

atomDie Entwicklung von Kernwaffen gehört zu einem der absurdesten Kapitel der menschlichen Geschichte. Waffen die fähig sind ganze Städte in Schutt und Asche zu legen und auf lange Zeit nicht mehr bewohnbar zu machen, können nur wirklich völlig kranken Köpfen entsprungen sein. Den Dokumentarfilmer Peter Kuran faszinierten die Atompilze jedoch derart, daß er die schönsten Fotografien zu diesem Thema in dem Buch How To Photograph an Atomic Bomb (amazon Partnerlink) zusammen getragen hat. Eine gewisse Ästhetik läßt den Bildern nicht abstreiten, doch wirklich faszinierend finde ich wie blauäugig so mancher direkte Beobachter sich diesem Schauspiel hingibt…

gefunden bei macadelic

.

You may also like

Inside Vietnam | Nebel
Interview mit Andreas Chudowski

3 Responses

  1. Also was soll ich sagen?!? Ich finde die Bilder wunderschön, und das auftretende optische Phänomen nach der Zündung einer solch totbringenden Ladung ist immer wieder unglaublich, erschreckend und faszinierend zugleich. Ein Widerspruch in sich!

Leave a Reply